Blätterteigschnitten mit Himbeer-Rhabarber-Creme

 
CREME: 200g Rhabarber
  350g Himbeeren
  50g Johannisbeergelee
  2 Blatt Rote Gelatine
  2 Vanilleschoten
  2 Eigelb (Kl. M)
  70g Zucker
  150ml Schlagsahne
 
BLÄTTERTEIG: 300g Blätterteig (TK)
   Mehl für die Arbeitsfläche
  130g Zucker
  30g Puderzucker



Zubereitung:
1. Für die Creme den Rhabarber putzen (eventuell abziehen), in schmale
Stücke schneiden und mit 200 g Himbeeren und Johannisbeergelee in
einem Topf in 20 Minuten dicklich einkochen.
Das Kompott in einen hohen Rührbecher geben, mit dem Schneidstab fein
pürieren und kalt stellen.

2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschoten
aufschlitzen, das Mark herauskratzen und zusammen mit Eigelb und Zucker
in 7 Minuten cremig aufschlagen. Das Fruchtpüree unterheben.
Die Gelatine tropfnass bei milder Hitze auflösen, ebenfalls
unterrühren. Die Creme kalt stellen. Schlagsahne steif schlagen.
Sobald die Creme anfängt zu gelieren, die Schlagsahne unterheben.
Die Creme in einen Spritzbeutel mit grosser Sterntuelle füllen und
kalt stellen.

3. Für den Blätterteig die Teigplatten nebeneinanderlegen und
auftauen lassen. Teigplatten wieder übereinanderlegen, auf der
bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat von 30x30 cm ausrollen.
Mit einem runden, gezackten Ausstecher (7 cm 0) dicht an dicht 12 Taler
ausstechen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

4. Den Zucker auf der Arbeitsfläche flach ausstreuen. Die Teigtaler
nacheinander auf den Zucker legen und mit einer Kuchenrolle zu einem
ca. 18 cm langen Oval ausrollen, dabei einmal wenden, damit der Zucker
sich in den einkochen lassen. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser
glattrühren, in die Sauce rühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

9. Die Kalbsbrust in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

: Dazu passen Spitzkohl (Extra Rezept) und Petersilienkartoffeln.
: Zubereitungszeit: 3 Stunden
: Pro Portion 60 g E, 26 g F, 11 g KH = 523 kcal (2193 kJ)

: Quelle : Essen & Trinken März 2000
: Erfasst : 07.04.00 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Vollkornknäckebrot
Die Ölsamen müssen im Universalzerkleinerer oder in der Kaffeemühle gemahlen werden. Jede Getreidemühle würde von den öl ...
Vollkorn-Mascarpone-Schnitte mit Ananas und frischer Minze
Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Mineralwasser über dem Wasserbad schaumig aufschlagen. Die Gelatine in kaltem Wasser ...
Vollkornmischbrot
Alle Zutaten vermengen. Teig auf doppelte Menge gehen lassen, in eine gefettete Kastenform geben, nochmals gehen lassen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe