Quark-Rosinen-Stollen

  150g Margarine
  200g Zucker
  1 Prise Salz
  1 Pck. Vanillin-Zucker
  2 Eier
  500g Speisequark (Magerstufe)
  100g kandierte Früchte
  100g Rosinen
  50g Mandelstifte
  2ts Zitronenschale
  500g Mehl
  1 Pck. Backpulver
  75g Margarine zum Bestreichen
  50g Puderzucker



Zubereitung:
Margarine mit Zucker, Salz und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Den
Quark unterrühren. Kandierte Früchte mit den Rosinen, Mandeln, und der
Zitronenschale dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und
unterkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem
Stollen formen oder in eine gefettete Stollenform füllen. Das Ganze
auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen. Im vorgeheizten Ofen
bei 175 Grad 55-60 Minuten backen. Margarine zerlassen und den
Stollen sofort nach dem Backen mehrmals bestreichen. Den noch warmen
Stollen dick mit Puderzucker bestreuen.

* Quelle: Werbekalender einer grossen Supermarktkette
** Gepostet von Olaf Herrig
Date: Mon, 07 Nov 1994

Erfasser: Olaf

Datum: 07.12.1994

Stichworte: Kuchen, Weihnachten, Stollen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Holunderbeercreme mit Apfelspalten
Gelatine kalt einweichen. Holunderbeersaft mit 1/8 l Wasser, 90 g Zucker und dem Zitronensaft verrühren. Leicht erwärmen ...
Holunderbeer-Mousse
Gelatine in kaltem Wasser einweichen und in wenig kochendem Wasser auflösen. Eigelb mit 3 El. heißem Wasser und Puderzuc ...
Holunderbeermousse auf
Eigelb mit Puderzucker und Wasser schaumig schlagen, Holunderbeersaft und Zitronensaft unterrühren. Gelatine nach Anweis ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe