Quark-Streuselkuchen mit Rhabarber

 
ZUTATEN FÜR DEN STREUSEL-TEIG: 300g Butter
  500g Mehl
  250g Zucker
  1 Ei
  1 Msp. Zimt
 
ZUTATEN FÜR DEN RHABARBER-BELAG: 1.2kg Rhabarber
  125g Zucker
  50g Stärke
 
ZUTATEN FÜR DEN QUARK-BELAG: 150g Zucker
  3 Eier
  1 Tüte Vanille-Puddingpulver
  1tb Stärke
  1 Msp. Vanille
  750g Magerquark
  2tb Zitronensaft



Zubereitung:
Rhabarber-Belag:

Rhabarber putzen und waschen. In Stücke schneiden und mit dem Zucker
mischen. 30 Min. stehen lassen. Danach aufkochen. Stärke mit 7 EL
Wasser glatt rühren und unter Rühren zum Rhabarber giessen und kurz
aufkochen lassen. Das Kompott etwas abkühlen lassen.

Streusel-Teig:

Die Butter schmelzen. Mehl, Zucker, Zimt und Ei mischen. Die
geschmolzene Butter nach und nach zugiessen. Alles zu Streuseln
verkneten. # der lauwarmen Streusel auf einem mit Backpapier
ausgelegten Backblech verteilen und fest andrücken.

Quark-Belag:

Den Zucker mit den Eiern schaumig rühren. Puddingpulver, Stärke,
Quark und Zitronensaft unterrühren.

Das Rhabarber-Kompott auf den Streuseln verteilen, Quark-Belag darauf
verstreichen.

Backen:

Ofen auf 200° C vorheizen. Insgesamt 45 - 50 Min. backen. Nach 15 Min.
der Backzeit die restlichen Streusel auf den Kuchen streuen.

Verzierung:

Evtl. mit Puderzucker bestäuben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Müsli-Parfait mit Orangensoße
Sahne mit dem Handrührgerät steif schlagen und kalt stellen. Eigelb, Ei, 2 EL Honig und eine Prise Salz im Wasserbad mi ...
Müsli-Plätzchen
Diabetiker-Süsse mit Ei schaumig schlagen. Sahne und Milch zugeben. Mit gesiebtem Mehl und Gewürzen vermischen. Gemahlen ...
Müsli-Plätzchen
Diabetiker-Süsse mit Ei schaumig schlagen, Sahne und Milch zugeben. Mit gesiebtem Mehl und Gewürzen vermischen. Gemahlen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe