Quitten in Calvados

  1kg Quitten
  2 Zitronen; Saft
  500g Zucker
  1 Unbehandelte Zitrone; Schale
  1 Flasche Calvados
 
REF:  Alice Vollenweider, in Annabelle; 2001-11-23
   Seite 182; Nummer 23 Vermittelt von R.Gagna



Zubereitung:
In keinem Schnaps sind Quitten besser aufgehoben als im Calvados:
Äpfel und Quitten sind nämlich nahe Verwandte. Die Zubereitung
braucht etwas Zeit, doch der Aufwand lohnt sich.

Die Quitten werden geschält, vom Kerngehäuse befreit, geviertelt und
in feine Scheiben geschnitten. Dann gibt man sie in einen Topf, fügt
Zitronensaft und so viel Wasser bei, dass sie bedeckt sind.
Dann kocht man sie so lange, bis sie fast weich sind, und lässt sie in
einem Sieb abtropfen.

Die Hälfte der Kochflüssigkeit wird mit Zucker und Zitronenschale
aufgekocht, dann gibt man die Quitten dazu und bringt alles zum Kochen.
Darauf lässt man die Quitten im Topf über Nacht ziehen und schichtet
sie in kleine Gläser ein. Man giesst den Calvados über die Früchte
und ergänzt mit dem Quittensaft, den man noch einmal aufgekocht hat,
bis sie ganz von Flüssigkeit bedeckt sind. Man verschliesst die
Gläser und stellt sie mindestens für eine Woche an einen kühlen,
dunklen Ort.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tofuküchlein mit Gemüse
Den Sellerie und die Möhren putzen. In einem Kartoffeldämpfer etwa 2 Finger hoch Wasser zum Kochen bringen. Den ...
Tofulaibchen mit Reis, Wurzelcreme und Gewürzbirnen
Zubereiten: Tofulaibchen: Den ausgepressten Tofu faschieren oder durch ein grobes Sieb drücken. Knoblauch, ...
Tofu-Lauchsuppe
Sojaöl und Butter erhitzen. Die Lauchstreifen darin dünsten. Weizen- und Sojamehl darüber streuen, etwas angehen lassen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe