Quittenwähe

 
Mürbeteig: 200g Ruchmehl
  1 Msp. Salz
  100g Butter
  2tb Zucker
  1 Ei; verklopft
  2tb Rahm
 
Füllung: 3 Eier
  3tb Zucker
  2dl Saurer Halbrahm
  1tb Maizena; Maisstärke
  1 Zitronenschale; ausgerieben
  0.5 Zitrone; Saft
  3 Äpfel; geschält
  3 Ausgereifte Quitten geschält
 
Aufgeschnappt von:  Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) Durchmesser 26 bis 28 cm Für den Mürbeteig alle Zutaten mischen
und einen Teig bilden. Kurz kühlstellen, dann Wähenblech damit
auslegen, Boden gut einstechen.

Für die Füllung Eier, Zucker, saurer Halbrahm, Maisstärke,
Zitronenschale und Zitronensaft mischen, die Früchte mit der
Röstiraffel direkt dazuraffeln, alles gut auf dem Teig verteilen.

Etwa fündunddreissig Minuten auf der untersten Rille des auf 220 Grad
vorgeheizten Ofens backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nashi mit Zitronen-Haselnuss-Joghurt
Geschälte Nashis in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft marinieren. Rosettenförmig auf einem Teller anrichten. ...
Nektarinen mit Krokantcreme
1. Mandeln in einer Pfanne trocken rösten. Zucker, Zitronensaft und Zimt in einen Topf geben und bei mittlerer Temperat ...
Nektarinen-Amaretto-Torte
Eine Springform (26 cm Durchmesser) am Boden mit Backpapier auslegen. Amarettini, bis auf 16 Stück, in einen Gefrierbeut ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe