R: gefüllte Eierkuchen / Crêpes Farcies

 
TEIG: 4 Eier
  200g Mehl
  250ml Milch
  250ml Bier
   Salz
   Pfeffer, weiß; a.d.M.
  3tb Öl
 
FüLLUNG: 200g Schinken, gekocht
  2 Eier
  100g Schlagsahne
  100g Gruyère; grob gerieben
  2tb Petersilie; gehackt
   Salz



Zubereitung:
Für den Teig die Eier in einer Schüssel schaumig rühren. Nach und
nach das Mehl, die Milch und das Bier einrühren. Teig mit Salz und
Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten ruhen lassen Auf eine Teller einen
Esslöffel Öl geben, einen halben Bogen Küchenpapier darin eintupfen
und damit eine beschichtete Pfanne dünn ausstreichen. Pfanne erhitzen
und darin nacheinander sechs Eierkuchen backen. Zwischendurch immer
wieder mit dem Küchenpapier die Pfanne einfetten.

Eierkuchen beiseite stellen.

Für die Füllung Schinken in kleine Würfel schneiden, mit Eiern,
Sahne, Käse und Petersilie verrühren. Vorsichtig mit Salz
abschmecken.

Eierkuchen mit der Füllung bestreichen, eng aufrollen, in eine
Schüssel geben und mindestens 4 Stunden zugedeckt kühl stellen.

Eierkuchen in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

In einer Pfanne das restliche Öl erhitzen. Eierkuchenscheiben darin
von beiden Seiten goldbraun backen.

:dazu: Sauerkraut
: oder
: grüner Salat

:Pro Portion etwa: 1800 kJ / 430 kcal
22 g Eiweiss 26 g Fett
28 g Kohlenhydrate :Quelle: Elsässisch kochen GU
:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Walnuss-Flip
Joghurt, Kakao, Walnüsse und Cognac verquirlen, dabei 0.1l flüssige Sahne dazugiessen. Die Mischung gut gekühlt auf ...
Walnusslikör
Früchte gründlich waschen, trockenreiben und vierteln. Mit Zucker und Wasser bei milder Hitze so lange erwärmen bis sich ...
Walnusslikör
Für die Zubereitung von Walnusslikör ist Mitte Juli der richtige Zeitpunkt. Nüsse halbieren, mit den Geschmackszutaten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe