Rabenschwarztorte

 
Teig:: 6 Eier
  220g Zucker
  2pk Vanillinzucker
  150g Halbbitter-Kuvertüre
  125g Mehl
  3 geh. TL Kakaopulver
  1 geh. TL Backpulver
 
Füllung:: 150g weisse Kuvertüre
  1pk Vanillepudding (zum Kochen)
  450g Milch
  1 Msp. Salz
  30g Zucker
  25g Zartbitterschokolade
  200g Butter
  50g Puderzucker
  200g Rohmarzipan oder eine fertige Marzipandecke
 
Glasur:: 250g Kuvertüre (dunkel oder hell je nach Geschmack)



Zubereitung:
Biskuitboden:
Eier trennen und das Eigelb mit 170 g Zucker und Vanillezucker schaumig
rühren. Die Kuvertüre schmelzen und dazugeben. Mehl, Kakao und
Backpulver vermischen und unterheben. Eiweiss mit 50 g Zucker schaumig
schlagen und unter den Teig heben. Die Masse in eine mit Backpapier
ausgelegte Springform (Durchmesser 26 cm) geben. Im Umluftherd bei 175
Grad 30-35 Minuten backen. Bei Unter- und Oberhitze verlängert sich
die Backzeit um fünf bis zehn Minuten.
Den noch warmen Biskuit-Boden zweimal durchschneiden.

Füllung:
Die weisse Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und auf den unteren Boden
streichen. Den zweiten Boden auflegen. Vanillepudding nach Anleitung
(mit der Milch, dem Zucker und dem Salz) zubereiten, die Schokolade
stückchenweise in den heissen Pudding geben und umrühren. Den Pudding
auskühlen lassen. Damit keine Haut entsteht, etwas Zucker darüber
streuen oder gelegentlich umrühren. Die Butter mit dem Puderzucker
schaumig schlagen, löffelweise unter den kalten Pudding geben und
alles gut verrühren.

Einen Tortenring um die Böden legen, zwei Drittel der Buttercreme
darauf verteilen und den letzten Boden auflegen. Anschliessend drei
Stunden kühl stellen. Das Marzipan ausrollen und auf den oberen Boden
geben. Wer will, kann auch eine fertige Marzipandecke nehmen.
Die Kuvertüre erwärmen und das Marzipan damit bestreichen. Zum
Schluss den Rand der Torte mit der restlichen Buttercreme bestreichen
und kühl stellen.

http://www.wdr.de/studio/münster/lokalzeit/serien/kuchenbuffet/rabe
nschwarztorte.jhtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Philadelphia-Torte V
Dir Löffelbiskuit mit einer Teigrolle fein zerkleinern (2 Stück zurückbehalten) und mit der Butter vermengen. Eine Sprin ...
Philadelphiatorte VI
Kekse pulverisieren, mit weicher Butter und Zucker vermengen und fest in eine mit Öl bepinselte Springform drücken. ...
Philadelphia-Torte VII
Die Löffelbiskuits in eine Gefriertüte geben und mit einem Nudelholz fein zerkleinern. Die Krümel mit der Butter ver ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe