Radicchio mit Gorgonzoladressing und Fourme d#Ambert

Durchschnittliche Bewertung für Radicchio mit Gorgonzoladressing und Fourme d#Ambert

  2sm Köpfe Radicchio
  1 Ei
  0.1l Sonnenblumenöl, kalt gepresst
  1 Msp. scharfer Senf
  2tb Rotweinessig, etwa
  2tb Sahne, etwa
  30g Gorgonzola
  50g Fourme d#Ambert
   Salz
   Pfeffer
  1 Msp. Zucker



Zubereitung:
Das Ei zusammen mit dem Senf, dem Essig, etwas Salz und der Prise
Zucker in einen Mixbecher füllen, ohne die Zutaten zu mischen. Das Öl
darauf giessen, dann einen Pürierstab so in den Becher stecken, dass
er auf dem Boden aufsetzt. Auf höchster Geschwindigkeit mit dem
Pürieren beginnen, dabei erst ein paar Sekunden lang den Stab nicht
bewegen und schliesslich langsam hochziehen, dann kann man schon leicht
erkennen, dass das Dressing emulgiert. Anschliessend noch eine paar
Sekunden durchmixen, den in Stücke geschnittenen Gorgonzola und die
Sahne dazu geben, alles noch einmal gründlich durchmixen und zum
Schluss noch einmal fein abschmecken. Das Dressing mindestens eine
halbe Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Vom Radicchio die äusseren Blätter entfernen, dann die restlichen
Blätter abzupfen und längs halbieren. Den Fourme d#Ambert in kleine
Würfel schneiden.

Vor dem Servieren die Radicchioblätter mit etwa der Hälfte des
Dressing sorgfältig vermischen, den Salat auf flache Teller verteilen
und die Fourme-Würfel darüber streuen.

Dazu passt natürlich am besten knuspriges, italienisches Ciabatta.

Weihnachtsmenü 2003:
Radicchio mit Gorgonzoladressing und Fourme d#Ambert Klare Suppe mit
Kräuterflädle Gebratenes Kalbfleisch von der Haxe mit türkischem
Weisskohl und gebratenem Topinambur Ricottacreme mit Spritzgebäck
http://www.wdr5.de/neugier/beitrag.phtml?zeige_datum 03-12-16&send
ung_id=4&beitrag_id=34488



Durchschnittliche Gesamtbewertung: 1 Stern(e)



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Welsh Rarebits (Käseschnitten)
Bier, Butter, Senf und 1 Prise Salz im Wasserbad erhitzen. Den geriebenen Käse unter stetem Rühren einstreuen. Ei mit Ka ...
Werkzeugmacher Frühstück
1. ) Fleischwurst längs halbieren. Auf Alu-Grillschalen legen, mit Käse belegen und Schinkenwürfeln bestreuen. 2. ) Här ...
Westerwälder Schmandcreme mit gezuckerten Johannisbeeren
Alle Zutaten (Schmand bis Saft der Apfelsine) miteinander zu einer Creme verrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe