Radiccio mit Hasenfilet

  350g Hasenfilets
   Salz
   Pfeffer
  2 Radicchioköpfchen (à ca. 150 g)
  1tb Olivenöl,
  2tb Balsamicoessig. 2 EL Orangensaft
   Zucker
  2tb Parmesan (gehobelt oder grob gerieben)
  1tb Petersilienblättchen
  1tb Thymianblättchen



Zubereitung:
1. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Hasenfilets waschen, trockentupfen,
salzen und pfeffern.

2. Radicchio putzen, waschen und längs halbieren. Olivenöl in einer
ofenfesten Pfanne erhitzen, Hasenfilets darin 2 Minuten von jeder Seite
anbraten. Radicchio 1 bis 2 Minuten mitbraten, dabei einmal wenden. Mit
Balsamicoessig und Orangensaft ablöschen. Radicchio mit Salz, Pfeffer
und 1 Prise Zucker würzen.

3. Pfanne zudecken und alles im vorgeheizten Backofen in 5 Minuten
fertig garen.

4. Hasenfilets in Scheiben schneiden, mit dem Radicchio anrichten.
Radicchio mit dem Parmesan, den Petersilien- und Thymianblättchen
bestreuen.
:Notizen (*) : Quelle: Freundin 20 / 2000
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Zubereitung:
: : 15 Minuten
:Pro Person ca. : 315 kcal
:Fett : 13 Gramm



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Poularde
1. Reis in der kochenden Brühe 10 Minuten garen. 2. In der Zwischenzeit die Ananas längs vierteln, den harten Strunk abs ...
Gefüllte Poularde mit Austernpilzen
Geflügelleber waschen, Apfel schälen, Toast entrinden. Alles in 1 cm grosse Würfel schneiden. In 20 g heissem Fett auf 3 ...
Gefüllte Poularde mit Sesamsamen
Brötchen in Geflügelbrühe einweichen. Ausdrücken und in einer Schüssel mit Ei und Sesam mischen. Die Zwiebel sehr fein ( ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe