Radieschencremesuppe

  2bn Radieschen, mit Blättern
  1md Kartoffel
  1bn Frühlingszwiebeln
  15g Butter
  1l Wasser
   Salz
   Pfeffer
  100g Creme fraiche
  1 Eigelb
  1tb Zitronensaft
 
REF:  Nach: Annabelle 5/95 erfasst von Rene Gagna



Zubereitung:
Radieschen und deren Blätter gründlich waschen und gut abtropfen
lassen. Die Kartoffel schälen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln
samt Röhrchen fein schneiden, in der warmen Butter andünsten.
Kartoffeln und Radieschenblätter beifügen und mitdünsten. Mit Wasser
aufgiessen und halbdedeckt 30 Minuten köcheln. 10 Minuten vor Ende des
Köchelns, die Hälfte der Radieschen, geviertelt, zugeben.

Fein pürieren und kräftig würzen. Creme fraiche, Eigelb und
Zitronensaft verquirlen, unter Rühren in die Suppe geben und bis knapp
zum Kochpunkt bringen. Die restlichen Radieschen hobeln und beifügen,
kurz warm werden lassen und sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Älplermagronen... der anderen Art
Die Milch mit dem Salz aufkochen, die Teigwaren hineingeben und unter öfterem Rühren weich kochen. Die Hörnli saugen dab ...
Älplermagronen-Gratin
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min., Gratinieren: ca. 20 Min. (*) für eine weite ofenfeste Form von ca. 3 Litern, gefettet ...
Älplermakronen
Für die Magronen die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Reichlich Wasser zugedeckt aufsetzen. Teigwaren ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe