Radieschengemüse

  5 Bd. Radieschen
  1 Zwiebel
   Salz
   Pfeffer
  1 Spur Zucker



Zubereitung:
Radieschen waschen und Wurzel- und Blattansatz wegschneiden.
Herzblättchen und grössere schöne Blätter zurückbehalten und
hacken. Eine Zwiebel in etwas Butter glasig dämpfen. Die Radieschen
in kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben, 5 Minuten köcheln
lassen, abseihen und zur Zwiebel geben. Das Ganze mit etwas Salz,
Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

* Quelle: Was die Grossmutter noch wusste.
SÜDWEST-TEXT - 23.06.94
** Erfasst: Ulli Fetzer - 2:246/1401.62

Erfasser: Ulli

Datum: 05.08.1994

Stichworte: Gemüse, Frisch, Radieschen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krautfleisch
Die blättrig geschnittenen Zwiebeln in heissem Fett anrösten, mit Paprika bestäuben, mit einer Tasse kaltem Wasser ablös ...
Krautfleisch mit Paprika
Schweinsschulter in 2 cm-Würfel schneiden. In einem geräumigen Topf Öl erhitzen, die Zwiebeln darin goldgelb anrösten. F ...
Krautjunker-Steak
Kalbsfilet enthäuten und in fingerdicke Scheiben schneiden, leicht klopfen, mit Joghurt (vermischt mit Kräutern und Senf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe