Radieschen-Kartoffelsuppe mit Garnelen

  150g Radieschenblätter; *
  400g Kartoffeln; mehlig
  1 Zwiebel
  30g Butter (1)
  0.5l Gemüsefond ; Glas
  0.25l Schlagsahne
  8 Garnelen; roh
  1tb Öl
  1tb Butter (2)
   Salz, Pfeffer, Muskatnuss



Zubereitung:
* Die Radieschenblätter sollten jung und absolut frisch sein.

Radieschenblätter waschen und gut trockenschleudern. Ein paar zum
Garnieren beiseite legen, den Rest grob hacken.

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebel fein würfeln. Butter (1)
erhitzen und die Kartoffel- und Zwiebelwürfel darin andünsten.
Mit dem Gemüsefond und der Schlagsahne aufgiessen und zugedeckt 15
Minuten kochen lassen. Die Garnelen schälen und entdarmen, in der
Butter (2) 2-3 Minuten scharf anbraten, dann in Stücke schneiden.

Wenn die Kartoffel- Zwiebelmischung gar ist, die gehackten
Radieschenblätter dazugeben und prieren.

Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Die
Garnelenstücke zugeben.

Die restlichen Radieschenblätter in feine Streifen schneiden und die
Suppe damit garnieren.

: Quelle : Essen + Trinken April erfasst Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Süsser Spossen-Salat
Das Obst in mundgerechte Stücke schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Weizenkeimlinge auf dem Salat verte ...
Süßes Walnuß-Omelett
Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet. Vorspeise : Rotkohl-Salat Hauptspeise: Chicken for the president Des ...
Süsskartoffel (Info)
Die Süsskartoffel ist ein Wurzelgemüse, gehört aber in die Familie der Windengewächse (Convolvulaceä), deren Pflanzen si ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe