Radieschen-Kartoffel-Suppe mit Garnelen

  150g Radieschenblätter
  400g mehligkochende Kartoffeln
  1 Zwiebel
   Butter
  0.5l Gemüsefond
  0.25l Schlagsahne
  8 rohe Garnelen ohne Schale
   Öl
   Salz
   Pfeffer
   Muskatnuss



Zubereitung:
Die Radieschenblätter waschen und trockenschleudern. 6 - 7 Blätter zum
Garnieren beiseite legen, den Rest grob hacken. Kartoffeln schälen und
würfeln. Die Zwiebel fein würfeln.

30 g Butter erhitzen, die Kartoffel- und Zwiebelwürfel darin
andünsten. Mit dem Gemüsenfond (aus dem Glas) und der Schlagsahne
aufgiessen und zugedeckt 15 Minuten kochen lassen.

Die Garnelen entdarmen und in 1 El Öl und 1 El Butter 2-3 Minuten
scharf anbraten, dann in Stücke schneiden.

Wenn die Kartoffel-Zwiebel-Mischung gar ist, die gehackten
Radieschenblätter dazugeben und pürieren. Mit Salz, Pfeffer und frisch
geriebener Muskatnuss würzen. Die Garnelenstücke dazugeben.

Die restlichen 6-7 Radieschenblätter in feine Streifen schneiden und
die Suppe damit garnieren.

** Gepostet von: Stefan Redel

Erfasser: Stefan

Datum: 11.07.1996

Stichworte: Suppe, Radieschen, Kartoffel, Garnelen, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chili Con Carne (Nach Otto Koch)
Die Zwiebeln in einer schweren Eisenpfanne mit etwas Öl anschwitzen. Hackfleisch zugeben und anbraten. Dann Tomatenmark, ...
Chili Con Carne (Nach Rainer Sass)
Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einlegen. Rindfleisch mit dem Messer in feine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblau ...
Chili Con Carne (Orginal Mexico)
Fleisch in Würfel schneiden, in der Kasserolle in heissem Fett bräunen, Brühe angiessen und das Fleisch bei mässiger ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe