Radi-Schweinderl

   Butter
  3 Kartoffeln
   Petersilie
   Pfeffer
  1 Schale Pfifferlinge
  1 Rettich
   Salz
   Schnittlauch
  150g Schweinesteak
   Senf
 
Erfasst am 26. 10. 00 von:  Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 25.10. 2000



Zubereitung:
Zubereitung: Das Schweinesteak vierteln, mit Salz und Pfeffer würzen
und mit Senf bestreichen. Die Kartoffeln reiben und die Pfifferlinge
klein hacken. Beides vermengen, als Kruste auf die Schweinesteaks
geben und diese dann in der Pfanne anbraten.

Den Rettich sehr klein schneiden und in Butter schwenken, frischen
Schnittlauch und Petersilie hinzugeben. Das Rettichragout in die Mitte
eines Tellers geben und die Steaks daneben legen. mit Schnittlauch
verzieren.

Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1999er Diel de Diel,
Qualitätswein "trocken" von der Nahe.

: Team "Tomate" für nur DM 14, 50:
: Apfel-Bohnen-Ruccola-Salat
: Radi-Schweinderl
: Koch des Teams: Alexander Herrmann
:Notizen (**) : Gepostet von: Heinz Thevis



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräutersalat mit Zitronen-Calamares
1. Den Knoblauch fein hacken. Die Zitronenschale fein abreiben, die Frucht auspressen. Die Calamares längs halbieren und ...
Kräutersalz
Die getrockneten Kräuter ganz fein mahlen, mit dem Salz vermischen. Der Anteil des Majorans muss doppelt so hoch sei ...
Kräuterschaf, Ghalmi maa lkoam
Für die Füllung Petersilie und Koriander mit 3/5 der gehackten Knoblauchzehen vermischen, das Öl dazugeben und mit d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe