Ragout aus Rinderherz

  750g Rinderherz
  2tb Mehl
  1lg Zwiebel
  200g Lauch
  2tb Butterschmalz
  2tb Tomatenmark
  2 Msp. Salz
  2 Msp. frisch gemahlener weisser Pfeffer
  2 Msp. Paprikapulver, scharf
  0.25l Fleischbrühe
  0.125l saure Sahne
  2 Eigelbe
  2tb Schnittlauchröllchen



Zubereitung:
Das Herz waschen und dabei alle Blutreste ausspülen. Harte Blutgefässe,
Sehnen und Fett entfernen. Das Herz in 4 cm grosse Würfel schneiden
und im Mehl wenden.

Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Lauch waschen, putzen und in
Scheiben schneiden.

Das Schmalz erhitzen, die Zwiebel und den Lauch braten, bis die
Zwiebel glasig ist, das Fleisch hinzufügen und bei mittlerer Hitze
Hitze 5 Minuten braten.

Das Tomatenmark und die Gewürze mit der Fleischbrühe mischen und die
Hälfte zum Fleisch giessen. Das Fleisch zugedeckt bei schwacher Hitze
1 1/2 Stunden schmoren lassen. Während der Garzeit nach und nach die
restliche Fleischbrühe dazugiessen und, wenn nötig noch etwas Wasser
nachfüllen.

Die saure Sahne mit den Eigelben verquirlen. Das Ragout vom Herd
nehmen, mit der Eigelbsahne legieren und mit dem Schnittlauch
bestreuen.

* Quelle: Kochen - köstlich wie noch nie
Fleisch aus Pfanne, Topf und Bräter
Gräfe und Unzer Verlag
** Gepostet von: Iris Cierpinsky

Erfasser: Iris

Datum: 07.04.1996

Stichworte: Innerei, Rind, Herz



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tannenschössling-Essig
Tannentriebe, die bei der Herstellung von Tannenschössling-Sirup (siehe Rezept) zurückgeblieben sind, in einen Stein ...
Tannenschösslinggelee
Die zartgrünen, jungen, noch weichen Tannenschösslinge mit Zitronenscheiben und Wasser aufkochen. Zugedeckt auf kleiner ...
Tannenschössling-Sirup
Die zartgrünen, jungen Tannentriebe in Einmachgläser füllen. Wasser und Zucker mit den Zitronenscheiben aufkochen, a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe