Rahmäpfel

  4lg Äpfel
  4tb Zucker
  0.75 geh. TL Zimtpulver
  2dl Vollrahm; +/-
 
REF:  Annemarie Wildeisen/TV Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Äpfel schälen, quer halbieren und das Kerngehäuse grosszügig
ausstechen, so dass eine Höhlung entsteht. Mit der Schnittfläche nach
oben in eine ausgebutterte Form legen.

Zucker und Zimt mischen und über die Apfelhälften streuen. So viel
Rahm in die Kerngehäuse-Vertiefung giessen, bis etwas davon über die
Äpfel hinweg in die Form läuft.

Die Äpfel auf der zweituntersten Rille des auf 200 Grad vorgeheizten
Ofens etwa dreissig Minuten backen; sie sollen eine goldbraune
Oberfläche haben. Heiss servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Trutenwürfel mit Ananas
Trutenbrust in 3-4 cm grosse Würfel schneiden. Zitronengrasstängel in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und leicht quetsch ...
Truthahn mit Birnen-Marroni-Füllung
Nichts für Kurzentschlossene: Dieser gewichtige "Vogel" braucht genügend Zeit, um zart und gar zu werden. : Vor- und Zu ...
Türkei: Lammkeule mit Joghurtkruste und Aprikosen
Elektro-Ofen auf 200 Grad vorheizen. Lammkeule von überstehendem Fett, Sehnen und Haut befreien, abspülen und mit Küchen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe