Rahmschmarrn mit Marillenröster

  500g Aprikosen, frisch
  200g Zucker
  3tb Wasser
  2 Aprikosenbrand
  2tb Butter
  2tb Puderzucker
  200g Creme fraîche
  4 Eier, getrennt
  4tb Mehl



Zubereitung:
Die Aprikosen kurz in heisses Wasser tauchen. Die Haut abziehen,
halbieren, entsteinen. Die Hälfte des Zuckers karamelisieren, mit
Wasser und dem Aprikosenbrand ablöschen. Die Aprikosen zugeben und die
Flüssigkeit einköcheln lassen.


Eine Pfanne mit Butter ausstreichen und mit Puderzucker bestreuen. Die
Creme fraiche mit dem restlichen Zucker, dem Eigelb und dem Mehl
verrühren. Den steifgeschlagenen Eischnee unterziehen, in die Pfanne
geben, im Backofen bei 175 Grad 15 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen, Schollen abstechen und mit dem Marillenröster
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarberkuchen mit Nussbaiser
Für den Rührteig die Margarine (oder Butter) mit Zucker, Vanillinzucker, Salz und Eigelb schaumig schlagen, die Hälfte d ...
Rhabarberkuchen mit Nussschaum
Aus Margarine, Zucker, Vanillezucker, Salz, Eigelb, Milch, Mehl und Backpulver einen Teig herstellen. (Am besten alles z ...
Rhabarberkuchen mit Quarkhaube
Mehl und Backpulver in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät zunäch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe