Raita mit Gurken und Tomaten

  250ml Vollmilchjogurt
  4tb Milch; +/-
  1 Gurke; geschält, entkernt und in feine Würfel
   geschnitten
  1 Tomate; enthäutet, entkernt und in feine Würfel
   geschnitten
  0.5 geh. TL Salz
  0.5 geh. TL Zucker
  1 geh. TL Kreuzkümmel; gemahlen
  1 geh. TL Zitronensaft
 
REF:  Meera Drelich, in Annabelle 11.06.200
   Nummer 11; Seite 132 Vermittelt von R.Gagna



Zubereitung:
Alle Zutaten gut vermischen. Hält sich im Kühlschrank gut 1 Tag.
Wird als Beigabe zu Currygerichten serviert.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachs-Garnelen-Pastilla
Lachs in kleinere Würfel (1 1/2 Finger breit) schneiden. Jufkablätter dünn mit Butter bepinseln und immer etwas versetzt ...
Lachs-Hering-Rillettes
Den frischen Lachs in grosse Würfel schneiden und während 3 bis 4 Minuten im Dampf garen, abkühlen lassen und von Hand z ...
Lachsköpfli
Die Zutaten für den Sud aufkochen und das ganze oder halbierte Lachsfilet im Sieb darüber kurz garen. Den Fisch auf ein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe