Ramequin (Käseschnitte aus dem Waadtland)

  8 Scheib. Toastbrot
  2dl Weißwein
  8 Scheib. Greyerzer; 3 cm dick
  2 Eier
  4dl Milch
   Salz
   Pfeffer
   Muskatnuss
  1tb Butter



Zubereitung:
Ramequin: laut Larousse, aus dem Altdeutsch 'ramken'.

Die Brotscheiben mit dem Weisswein beträufeln. Die Käsescheiben
darauf legen und dachziegelartig in eine ausgebutterte Gratinform
legen. Die Eier mit der Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer, Musaktnuss
würzen. Die Hälfte davon über die Ramequins giessen.

Im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad etwa 8 Minuten backen. Die restliche
Eiermilch darübergeben, mit Butterflocken belegen und ca.
5 Minuten unter dem Grill goldgelb fertig gratinieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grillierte Maisschnitten
Vorbereiten: Bouillon und Milch aufkochen. Mais unter Rühren zugeben, würzen. Ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln, ...
Grillierte Schafskäsli mit Carameläpfeln
Die Schafskäsli waagrecht halbieren und die Schnittflächen mit Eigelb bestreichen. Haselnüsse darüberstreuen. Kalt stell ...
Grissini mit Zucchini-Streifen
Den Zucchino putzen. Der Länge nach mit dem Spargelschäler 16 dünne Streifen abtrennen und in einer beschichteten Pfanne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe