Randen amato

Durchschnittliche Bewertung für Randen amato - Vorschlag: 2

  500g Randen gekochtRote Bete
  500g Kartoffeln gekocht
  1 Zwiebel gehackt
  200ml Bouillon
  100ml Rahm
  2tb Butter
  2tb Mehl
   Salz
   Pfeffer
 
aufgeschnappt Von:  Rene Gagnaux



Zubereitung:
In eine eingefettete Gratinplatte gibt man lagenweise die gehackten
Zwiebeln und die in Stengel oder Scheiben geschnittenen Randen und
Kartoffeln. Nun wird die Bouillon zugegossen und alles zugedeckt im
Ofen bei mittlerer Hitze rund 40 Minuten weichgedämpft.

Aus Butter, Mehl und etwas Bouillon eine weisse Sauce zubereiten, mit
dem Rahm verfeinern und über das Gemüse geben.

** Gepostet von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 23.11.1996

Stichworte: Kartoffel, Gratin, Rote, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: 0.71 Stern(e)



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Entenbrust auf Pilz-Gemüse-Souflee
Zubereitung: Die Entenbrust würzen, in Olivenöl anbraten, mit Rotwein ablöschen, mit Knoblauch, gehackter Petersilie, Bu ...
Entenbrust auf Schwarzwurzeln an Rotweinsosse
Zubereitung: Die Entenbrust parieren, auf der Hautseite einschneiden, würzen, in Olivenöl anbraten und im Ofen 12-15 Min ...
Entenbrust auf Shii-Take-Sosse und gebackenen Trüffe ...
Zubereitung: Die Entenbrust würzen, in Olivenöl auf der Hautseite zuerst anbraten und im Ofen garziehen. Die geschälten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe