Randensorbet

  200g Randen; gekocht Rote Bete
  2dl Rotwein
  2tb Zucker
  0.5 Zimtstengel
  0.5 Nelke
  0.5 Eiweiss
 
REF:  Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die gekochten Randen schälen, in Würfel schneiden und mit den
übrigen Zutaten - ausser dem Eiweiss - gut weichkochen, pürieren,
durch ein Sieb streichen und auskühlen lassen.

In einer Sorbetmaschine gefrieren (oder im Teifkühler: dann
regelmässig mit dem Schneebesen durchrühren). Das steifgeschlagene
Eiweiss kurz vor dem Ende des Gefrierens beimischen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Croissant aus Quarkblätterteig (Nach Tv-Grossmutter)
Das Mehl in die Schüssel sieben. Salz, Quark und Butter dazugeben. Den Teig mit einem Tischmesser bearbeiten (nicht von ...
Croquant-Parfait mit Rhabarberkompott
Für das Parfait Zucker (1) zu hellbraunem Caramel schmelzen. Vom Feuer nehmen und die Mandelstifte unterrühren. Die Mass ...
Croque Madame
8 Scheiben Brioche (gibt es fertig beim Bäcker zu kaufen) handtellergross rund ausstechen und mit Butter bestreichen. 4 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe