Randensuppe mit Sauerrahm, Zitronenschale und Meerrettich

  400g Randen (Rote Bete) geschält; gewürfel
  100g Schalotten; gehackt
  1sm Kartoffel; geschält in Scheiben geschnitten
  5dl Kräftige Rindsbouillon
   Salz
   Pfeffer
  1 Schuss Balsamicoessig
  100ml Rahm
  4tb Sauerrahm
   Meerrettichwurzel
  1 Zitrone; abgeriebene Schale
 
REF:  Oskar Marti, Lustgarten Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Randen mit den Schalotten und den Kartoffelscheiben in der
Rindsbouillon weich kochen. Im Mixer fein pürieren, mit Salz, Pfeffer
und Essig abschmecken. Den Rahm beigeben, aufkochen und anrichten.

Auf jede Portion 1 Esslöffel Sauerrahm setzen, frischen Meerrettich
darüber reiben und mit Zitronenschale bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeer-Quarkkuchen
Für den Mürbeteig den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Butter, ...
Erdbeer-Quark-Röllchen
Mehl und Salz mischen, Milch mit einem Schneebesen unterrühren, Eier zufügen, gut durchrühren. 30 min quellen lassen. In ...
Erdbeer-Rhabarber-Grütze mit Sauermilch
Vom Rhabarber wenn nötig die Fäden abziehen. Die Stengel in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Die Hälfte der Erdbeeren pü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe