Ratza als Romania (Rumänische Ente)

  125g durchwachsener Speck
  2kg Ente
   Salz
   weißer Pfeffer
  500g Weißkohl
  1 klein. Fenchelknolle
  4 Schalotten
  1 klein. Knoblauchzehe
  0.5ts Thymian gerebelt
  0.25ts Majoran gerebelt
  0.125l Sauerkrautsaft
  0.25l trockener Weißwein
 
erfaßt von I. Benerts:  Meine Familie und ich leicht und lecker Gefl



Zubereitung:
Den Speck würfeln und in einem Schmortopf ausbraten. Die Ente in Stücke teil
en (doppelte Anzahl von oben), waschen, gut abtrocknen, salzen und pfeffern.
Im Speckfett rundherum braun anbraten.

Kohl und Fenchel putzen und in feine Streifen schneiden. Schalotten und
Knoblauch schälen und fein würfeln. Ententeile aus dem Topf nehmen und das
Gemüse mitsamt den Kräutern unter etwa 10 Minuten schmoren.

Sauerkrautsaft und Wein zufügen und das Kraut mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Ententeile auf das Kraut legen und zugedeckt im Ofen auf der 2. Schiene
von unten gut 1 Stunde schmoren.

Mit Grieben bestreut servieren.

:E-Herd: Grad: 175
:Gasherd: Stufe: 2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fadennudeln mit Brennnesseln
Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben. Brennnesseln in kochendem Wasser garen, danach fein hacken. Mehl in d ...
Faggots
Die Leber häuten und mit dem Speck und den Zwiebeln kleinschneiden. Die Gewürze dazugeben. Die Masse in einem geschlosse ...
Fagioli al fiasco Bohnen aus der Chianti-Flasche
Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen (natürlich nur, wenn sie getrocknet waren). Das Wasser abgiessen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe