Blaür Kartoffelsalat mit Krabben

  500g Blaü Kartoffeln (Truffes de Chine)
   Salz
  1sm Oder 1/2 normale Salatgurke
  2 Stange/n Oder das Herz
  1 Bleichselleriestaude
  2bn Dill
  1 Frische rote Chilischote
  200g Nordseekrabben (gepult)
   Salz, Pfeffer
  3tb Apfelessig (evtl. mehr)
  2tb Rapsöl (kaltgepresst) (evtl. mehr)



Zubereitung:
Die Kartoffeln in Salzwasser kochen und zugedeckt fast vollkommen
abkühlen lassen - aber lauwarm und schön abgebunden schälen, so dass
sie ihre Form behalten.

Unterdessen die Gurke schälen, nötigenfalls entkernen und in kleine
Würfel schneiden. Ebenso den Stangensellerie. Dillblättchen von den
Stängeln zupfen, nicht hacken. Chilischote entkernen und in schmale
Halbringe schneiden. Diese Zutaten samt den Nordseekrabben, Salz,
Pfeffer und Apfelessig umwenden. Öl zufügen. Kartoffeln schälen und
ebenfalls würfeln. Zum Salat geben, alles vermischen und fünf Minuten
ziehen lassen, dann nochmals umwenden und zu Tisch bringen.
Wer mag, würzt noch mit einer fein gewürfelten violetten Zwiebel.

Blaü Kartoffeln sind zu bekommen bei:

http://www.kartoffelvielfalt.de/



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Heringssalat
zur zubereitung hat sich bei uns eine 10 l kunststoffschüssel als geeignetes behältnis erwiesen. der rote und weisse pr ...
Heringssalat
Die Kartoffeln und Eier pellen und fein würfeln. Die Zwiebel schälen, die Äpfel waschen, halbieren, das Kerngehäuse entf ...
Heringssalat
Bismarckheringe in mundgerechte Stücke schneiden - vorher leicht ausdrücken. Äpfel schälen, in Stücke schneiden und mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe