Rehgulasch mit Thymian-Nudeln

  3tb Butterschmalz
  250g Zwiebeln (geschält und fein geschnitten)
  1tb Edelsüßes Paprikapulver (evtl. mehr)
  750g Rehfleisch (Schulter, Hals, Läufe, Brust oder auch Keule)
   Salz
  1 Gepresste Knoblauchzehen (evtl. mehr)
   Majoran
   Gestoßener Kümmel
  2tb Paradeisermark
  0.125l Sauerrahm
  1tb Griffiges Mehl
   Wasser oder Suppe zum Aufgießen
 
FÜR DIE THYMIAN-NUDELN: 400g Bandnudeln
   Getrockneter Thymian
   Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
 
ZUM GARNIEREN:  Einige Zweige Thymian



Zubereitung:
Die fein geschnittenen Zwiebeln in heissem Butterschmalz goldbraun
rösten. Topf vom Feuer nehmen, etwas Majoran kurz im noch heissen Fett
rösten. Paprika zugeben und rasch einrühren und sofort mit Wasser
oder Suppe ablöschen und 3 bis 4 Minuten kochen lassen.
Hitzezufuhr drosseln, Fleisch, restliche Gewürze und Paradeismark
dazugeben. Rehfleisch in 3 x 3 cm-Würfel schneiden. Mit Wasser/Suppe
soviel aufgiessen, dass das Fleisch zur Gänze bedeckte ist. Fleisch
zugedeckt in 1 ½ bis 2 Stunden weich dünsten. In dieser Zeit sollte
die meiste Flüssigkeit verkocht sein.

Das weich gegarte Fleisch aus der Sauce nehmen. Mehl in Sauerrahm glatt
einrühren, zur verbliebenen Flüssigkeit geben und einige Minuten
kochen, bis die Sauce eine sämige Konsistenz aufweist. Das Fleisch nun
wieder einlegen und erwärmen.

Die Bandnudeln in Salzwasser gemäss Packungsanweisung kochen. Die
gekochten Nudeln in eine Pfanne mit Butter geben mit Salz und weissem
Pfeffer aus der Mühle abschmecken, den Thymian beigeben und kurz
durchschwenken.

Rehgulasch mit Thymian-Nudeln auf Tellern anrichten. Mit Thymianzweigen
garnieren.

Getränk: St.Laurent 2002, Weingut Taferner, Göttlesbrunn,
gehaltvoller Rotwein



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kasseler mit Kümmelkruste
In einer Pfanne Kümmel anrösten, dann etwas Butter, Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und anschwitzen. Petersilie unterm ...
Kassler-Gratin mit Ananas-Lauchgemüse
Backofen auf 130 Grad vorheizen. In einem nicht zu grossen Topf die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Das Fleisch einlegen ...
Kässpätzle
Aus dem Mehl, den Eiern, dem Salz und dem Wasser einen zähflüssigen Teig rühren. Salzwasser zum Kochen bringen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe