Rehschäufele in Wacholderrahm

 
Für 4 Personen: 1kg Rehschäufele (Vorderschlegel)
 
Für die Marinade: 0.7l Rotwein
   Lorbeerblätter
   Nelken
   Pfefferkörner
   Thymian
   Rosmarin
  0.5 Knoblauchzehe
   Salz u. Pfeffer zum Würzen
  100g Bratfett
  0.5kg Suppengemüse
   (Zwiebeln, Karotten, Lauch, Sellerie)
  0.5kg Tomaten
  100g Mehl
  1c Brühe
  0.25l saure Sahne
  2tb Doppelwacholder



Zubereitung:
Den Vorderschegel am besten gleich vom Händler in ca. 250g schwere
Stücke hacken lassen u. mindestens 3 Tage in der Rotweinmarinade
einlegen. Nach dem Herausnehmen gut abtropfen lassen, mit Salz und
Pfeffer würzen u. gut anbraten. Nun das Suppengemüse hinzugeben sowie
die Tomaten (notfalls 100g Tomatenmark verwenden) beigeben. Den
Braten mit Mehl bestäuben, mit der Rotweinmarinade ablöschen, die
Brühe auffüllen u. bis zum Garpunkt schmoren.

Die Sosse wird mit der sauren Sahne abgezogen, mit Doppelwacholder
und evtl. einem Schuss Rotwein abgeschmeckt. Als Beilage Spätzle oder
Knödel.

** Gepostet von: Thomas Ruf

Erfasser: Thomas

Datum: 08.01.1996

Stichworte: Fleisch, Wild, Reh, Keule, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grillen: was man im Haus haben sollte
Auch bei uns gibt es jetzt eine ganze Reihe von Sossen in Flaschen zu kaufen. Dieses kleine Sortiment sollte jeder Grill ...
Grillfest: Feldsalat mit Hackbällchen
1. Toastbrot in Wasser einweichen, dann gut ausdrücken, mit Hack, Ei, etwas Salz und Sambal oelek zu einer glatten Masse ...
Grillfisch aus dem Ofen
Die Fische waschen und gründlich abtrocknen. Innen und aussen mit Zitronensaft einreiben, salzen und pfeffern. An de ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe