Rehschnitten mit Orangen

  800g Ausgelöster Rehrücken
   Salz, Pfeffer; schwarz
  2tb Mehl
  100g Butterfett; ca.
 
FÜR DIE SAUCE: 2 Schalotten (feine Ringe)
  1 Unbehandelten Orange; die Schale in dünnen Streifchen
  60g Butter
  2 Pfefferkörner
  4 Wacholderbeeren
  125ml Rotwein
  4tb Sahne
 
FÜR DIE GARNITUR: 4 Unbehandelte Orangen
  4tb Cognac
  40g Butter
  2tb Walnüsse; gerieben
  4tb Geröstete
   Mandelblättchen



Zubereitung:
(*) Weihnachtsmenü 2001 Aus dem ausgelösten Rückenfilet flache
Scheiben oder Medaillons von etwa 2 bis 3 cm schneiden, mit Salz und
Pfeffer einreiben, in Mehl wenden und abklopfen.

In einer Pfanne Butterfett erhitzen und die Fleischscheiben auf beiden
Seiten 5 bis 6 Minuten braten. Das Innere soll zart rosa bleiben. Die
Fleischscheiben herausnehmen und warm stellen.

Für die Sauce den Fond mit 1/8 l heissem Wasser loskochen und beiseite
stellen. Die Schalotten und die Orangenschale in 30 g Butter
andünsten. Die zerdrückten Pfefferkörner und Wacholderbeeren zugeben
und mit der Hälfte des Rotweins ablöschen.
Etwas einkochen lassen, dann den restlichen Rotwein angiessen.
Ebenfalls einkochen, den beiseite gestellten Rehfond zufügen und alles
um die Hälfte einkochen. Die Sauce passieren und mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Sahne zugeben und die restliche gekühlte Butter
einschlagen. Von den geschälten Orangen die bittere, weisse Haut
entfernen und die Filets aus den Trennhäuten schneiden. Über die
Filets den Cognac giessen. In einer Pfanne Butter zerlassen, das
Fruchtfleisch kurz darin schwenken und die geriebenen Nüssen darüber
streuen.

Die Fleischscheiben auf vorgewärmte Teller legen, die Orangen darauf
anrichten und mit gerösteten Mandelblättchen garnieren.
Etwas Sauce angiessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Köttbullar - Tm
In einer Schüssel das Fleisch, Semmelbrösel, Eier und 3 EL Sahne mischen. Salzen und pfeffern und mit feuchten Händen zu ...
Köttbullar (Schwedische Hackbällchen)
Die Semmel entrinden,in Milch einweichen. In einer beschichteten Pfanne die Butter erhitzen, Zwiebel darin glasig anschw ...
Krabbenfrikadellen
Eine geglückte Verbindung von Krabben und Rindfleisch. Wie bei vielen Gerichten, die Fisch und Meeresfrüchte mit Rind- u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe