Rehschnitzel mit Pfifferlingen

  300g Pfifferlinge
  2 Paprikaschoten, gelb und rot (à 160 g)
  100g Schalotten
  1 Knoblauchzehe
  0.5bn Glatte Petersilie
  5 Stiele Thymian
  2tb Olivenöl
  4 Rehmedaillons (à 120 g, aus der Keule bzw. Nuss geschnitten)
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
  4tb Öl
  50ml Weißwein
  150ml Wildfond
  0.5ts Speisestärke



Zubereitung:
1. Pfifferlinge putzen und waschen. Mit Küchenpapier trockentupfen.
Paprika vierteln, entkernen, in Stücke schneiden. Schalotten und
Knoblauch fein würfeln. Petersilienblätter fein hacken.

2. Thymianblätter abzupfen und mit dem Olivenöl verrühren.
Rehmedaillons zwischen Klarsichtfolie etwas flach klopfen. Oberseite
pfeffern und mit Thymianöl bestreichen. Zusammenklappen und mit
Hotzspiesschen feststecken.

3. Das Fleisch rundum salzen und pfeffern. In einer Pfanne in 2 El Öl
bei starker Hitze von beiden Seiten anbraten, herausnehmen. In
derselben Pfanne im restlichen Öl Pfifferlinge, Paprika, Schalotten
und Knoblauch bei starker Hitze 5 Minuten braten; dabei mehrmals die
Pfanne schwenken. Mit Wein ablöschen, den Fond zugiessen und einmal
aufkochen. Mit der in wenig kaltem Wasser gelösten Speisestärke
leicht binden. Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und 3-4 Minuten
gar ziehen lassen, mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Petersilie darüber streuen und auf Tellern anrichten.

Dazu passen Stampfkartoffeln.

: Zubereitungszeit 45 Minuten
: Pro Portion 29 g E, 17 g F, 4gKH, 290 kcal (1216k))

: Menüvorschlag:
: Vorspeise: Ziegenfrischkäse mit Tomatensalat
: Hauptspeise: Rehschnitzel mit Pfifferlingen
: Dessert: Schmankerl - Creme mit marinierten Aprikosen

: Menüvorschlag:
: Vorspeise: Ziegenfrischkäse mit Tomatensalat
: Hauptspeise: Rehschnitzel mit Pfifferlingen
: Dessert: Schmankerl - Creme mit marinierten Aprikosen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spitzkohlspalten und Kasseler mit Pilzrahm
1. Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. 2. Pilze putzen, waschen und in Scheiben schnei ...
Sportler-Cordon Bleu
Putenschnitzel unter Klarsichtfolie klopfen, danach salzen. Mozzarella, Tomaten und Basilikum schichtweise auf jeweils e ...
Spreewälder Gurkenfleisch
Die Rinderbrust mit Lorbeerblatt, Salz und Wurzelwerk garkochen (die Brühe für Suppe beliebig weiterverwenden). Das gek ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe