Rehsteaks mit Apfel-Feigensauce

  4 Rehsteaks (vom Filet oder Schlögl à 120 - 150 g)
   Salz, Pfeffer
   Zerdrückte Wacholderbeeren
  2 Frische Feigen (evtl. mehr)
  1md Süßsaurer Apfel ( z.B. Gravensteiner)
  2tb Feigenmarmelade
  1tb Süße Sojasauce
  1ts Apfelbalsamessig; ca.
   Geriebene Muskatnuss
   Etwas Gemahlener Zimt
   Etwas Butterschmalz zum Braten
   Etwas Hühnersuppe zum Ablöschen
  1ts Kalte Butter zum Montieren
 
POMMES DUCHESSE: 600g Mehlige Kartoffeln
  40g Zerlassene Butter; ca.
  2 Eidotter
   Salz
   Muskatnuss



Zubereitung:
45 Minuten, aufwändig Die Steaks in Butterschmalz anbraten, mit Salz
und Pfeffer würzen, danach an einem warmen Ort beiseite stellen und
ziehen lassen.

Feigen blättrig schneiden. Apfel mehrheitlich würfelig schneiden,
einen kleinen Rest für die Garnitur blättrig schneiden.

Im Bratenrückstand die Feigenmarmelade anrösten, mit Sojasauce,
Apfelbalsamessig und etwas Hühnersuppe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer,
Wacholder, Muskat und Zimt abschmecken. Die Steaks nochmals kurz in die
Sauce geben und ziehen lassen. Zum Schluss die Sauce durch das
Einrühren von kalter Butter montieren).

Für die Pommes Duchesse:

Kartoffeln kochen und noch heiss passieren. Butter und Dotter
einarbeiten, mit Salz und Muskatnuss würzen. In einen Dressiersack
füllen, auf ein Backblech dressieren (ca. 4-5 cm Durchmesser) und im
Backrohr bei Oberhitze 200-220 °C ca. 10 Minuten überbacken.

Rehsteaks samt Sauce mit den Pommes Duchesse anrichten, mit Feigen und
Äpfeln garnieren.

TIPP: Zur Verfeinerung kann man die Pommes Duchesse vor dem Backen
mit etwas Trüffelöl verfeinern.

Getränk:

Zweigelt Terra Cognita 2002, Winzerkeller Neckenmarkt, samtiger Rotwein



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüsecurry mit Risotto und pochiertem Poulardenbrüstchen
Knoblauch, Ingwer und Galgant schälen und klein schneiden. Zitronengras in feine Röllchen schneiden. Die Kräuter von den ...
Gemüseeintopf mit Lamm
das lammfleich in gulaschgrosse würfel schneiden und mit salz, pfeffer und thymian reichlich würzen. die kohlrabi schäl ...
Gemüseeintopf mit lamm
das lammfleich in gulaschgrosse würfel schneiden und mit salz,pfeffer und thymian reichlich würzen. die kohlrabi schäle ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe