Reichhaltiger Siedfleisch-Eintopf

  800g Mageres Siedfleisch;vom Hals
  4 Rüebli evtl. Pfälzer Rüebli
  1 Lauchstengel
  1 Sellerieknolle
  2 Zwiebeln
  4 Lorbeerblätter
  10 Wacholderbeeren
  2 Nelken
  10 Weisse Pfefferkörner
  1 geh. TL Salz
  4 Schöne Markbeine
  4 Würste nach Belieben; z.B. Wienerli, Appenzeller
   Siedwürste usw.
 
REF:  Achim Römer, in D'Chuchi 3/1996
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Das Siedfleisch in eine grosse Pfanne geben und soviel Wasser
dazugiessen, dass das Fleisch bedeckt ist. Aufkochen. Am Anfang
regelmässig abschäumen.

Inzwischen Rüebli, Lauch, Sellerie und die Zwiebeln rüsten und
halbieren. Alles Gemüse zusammen mit den Lorbeerblättern, den
Wacholderbeeren, den Nelken, den Pfefferkörnern und dem Salz in den
Sud geben. Zugedeckt so lange auf kleinem Feuer kochen lassen, bis das
Gemüse weich ist. Dieses herausheben und beiseite stellen. Das Fleisch
weiterhin zugedeckt vor dem Siedepunkt garen, bis es eben falls weich
ist (ca. 2 1/2 Stunden).

Das Siedfleisch herausheben und warm stellen.

Die Markbeine und die Würste in die Brühe geben und während ca.
acht Minuten vor dem Siedepunkt gar ziehen lassen. Sorgfältig
herausheben und warm stellen.

Das Siedfleisch in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in eine
Suppenschüssel geben.

Das Gemüse in der Brühe nochmals erhitzen. Auf dem Fleisch anrichten.
Alles mit der heissen Fleischbrühe übergiessen. Die Markbeine und die
Würste darauflegen.

Die Petersilie fein hacken, über den Eintopf streuen.

Im 'Zimmermania' serviert man dazu Salzkartoffeln mit Meerrettichschaum
oder Senf, Essigzwetschgen und Senffrüchte.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kokos-Möhren-Suppe
Öl in einer Pfanne erhitzen und die fein gehackten Zwiebeln darin leicht andünsten. Möhren schälen, putzen und in Scheib ...
Kokosnuss-Reis-Suppe mit Auberginen
Kokosmilch sowie Gemüsebrühe in einen Topf geben, verrühren und zum Kochen bringen. Den Langkornreis einstreuen und ca. ...
Kokosnusssuppe
Paprika und Aubergine entkernen und waschen. Zucchini, Paprika und Aubergine in Würfel schneiden. Die Champignons putzen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe