Reindling, mit Apfelfüllung und Saure Sahne

 
FÜR DEN TEIG: 375g Mehl
  30g Hefe
  0.125l Milch lauwarmeventuell etwas weniger
  80g Zucker
  1 Spur Salz
  80g Butter
   Mehl zum Ausrollen
 
FÜR DEN BELAG: 40g Rosinen
  250g Äpfel
  50g Zucker
   Butter zum Einfetten
 
AUSSERDEM: 0.25l Saure Sahne
  2 Eier



Zubereitung:
Ein Reindling (oder auch Raindling) ist eine Mehlspeise, die in einer
Rein gebacken wird. Und mit Rein bezeichnet man in bayerischer
Mundart eine Brat- oder Backpfanne.

Für den Teig:

Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe
reinbröckeln. Mit etwas Milch und Zucker zum Vorteig verrühren. Mit
einem Küchentuch zugedeckt 15 Min. an einem warmen Platz aufgehen
lassen.

Mit restlicher Milch, restlichem Zucker, Salz und Butter oder
Margarine zu einem glatten Teig kneten. Schlagen, bis er Blasen wirft
und sich vom Schüsselrand löst. Teig auf der bemehlten
Arbeitsfläche 1/2 cm dick ausrollen.

Für den Belag:

Rosinen in einem Sieb unter heissem Wasser sorgfältig waschen,
abtropfen lassen und in einem Küchentuch trockenreiben. Auf den Teig
streuen.

Die gewaschenen, abgetrockneten Äpfel schälen, vierteln und die
Kerngehäuse herausschneiden. Apfelviertel raffeln. Auf dem Teig
verteilen. Zucker darüberstreuen.

Teig zusammenrollen. Schneckenförmig in die gut gefettete Rein oder
eine feuerfeste Form legen.

Saure Sahne mit Eiern in einer Schüssel verschlagen. Über den
Reindling giessen.

In den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Backzeit:
40 min., Elektroherd: 200 GradC (Gasherd: Stufe 4 oder knapp 1/2 grosse
Flamme).

Reindling herausnehmen und sofort in der Form servieren.

Noch warm mit Vanillesosse als Dessert nach einem leichten
Hauptgericht, zum Beispiel einer Gemüsesuppe, reichen. Oder: Kalt
als Kaffeegebäck, dann mit Schlagsahne.

* Quelle: Menü - Das grosse moderne Kochlexikon, Bd. 8,
Hamburg o.J.
Gepostet von Rüdiger - Kutsch@KR2, 21.07.94
textlich leicht angepasst (Rene)

Erfasser: Rene

Datum: 18.08.1994

Stichworte: Backen, Kuchen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mohnkuchen in der Springform
Aus den erstgenannten Zutaten einen Teig kneten und in eine Springform füllen. Den Teig bei 185 oC 15 Minuten backen. E ...
Mohnkuchen in der Springform
Aus den erstgenannten Zutaten einen Teig kneten und in eine Springform füllen. Den Teig bei 185°C 15 Minuten backen. Ei ...
Mohnkuchen mit Apfelspalten in
Die Eier trennen. Das Eiweiss mit der Zitronenschale steif schlagen. Das Eigelb mit Puderzucker und Vanillezucker aufsch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe