Reisbreisouffle

  150g Milchreis
  0.375l Milch, ggf. bis zu 1/2 l
  40g Butter
  140g Zucker
  6 Eiweiss
  0.5 Zitrone, abgerieben



Zubereitung:
Der gewaschene Reis wird mit Milch und der Butter zum Kochen gebracht
und an der Herdseite zugedeckt gut aufgequellt. Die Körner müssen ganz
weich sein und der Brei sehr steif. Man streicht den Reis durch ein
Haarsieb (oder püriert ihn) und gibt den Zucker dazu. Erkaltet gibt
man Zitronenschale daran, hebt den steifgeschlagenen Eischnee leicht
unter, schichtet die Masse bergartig in eine niedere gefettete Form
und bäckt sie bei mässiger, später ansteigender Hitze.

Man reicht dazu eine Fruchtssauce.

* Quelle "Das Reiskochbuch",
von Heinz Denckler, Heyne-Verlag
** From: Heidi_Nawothnig@p28.f120.n2437.z2.fido.sub.org
Date: Sun, 15 May 1994
Newsgroups: fido.ger.kochen

Erfasser: Heidi

Datum: 17.06.1994

Stichworte: Reisgerichte, fido



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tagliatelle mit Hühnerbrust und Zitronenmelisse
1. Die Hühnerbrustfilets in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Champignons putzen, a ...
Tagliatelle mit Kaninchenragout (Emilia Romagna)
1. Kaninchen waschen, trockentupfen, in Portionsstücke schneiden. Die Leber säubern und würfeln. Zwiebeln, Knoblauch und ...
Tagliatelle mit Kohlrabi
Schalotten würfeln, Kohlrabi schälen und in feine Stifte schneiden. Senfkörner anrösten, im Mörser fein zerstossen. Knob ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe