Reisburger mit Nüssen

  1tb Sonnenblumenöl
  1sm Fein gehackte Zwiebel
  100g Klein geschnittene Pilze
  350g Gekochter Naturreis
  100g Semmelbrösel
  75g Klein geschnittene Walnüsse
  1 Ei
  2tb Braune Fruchtsauce
  1ds Tabasco
   Salz und Pfeffer
  l zum Bestreichen
  6 Einzelne Käsescheiben (nach Wunsch)
 
ZUM SERVIEREN: 6 Burgerbrötchen mit Sesam
   Zwiebelscheiben
   Tomatenscheiben



Zubereitung:
1. Öl in einem grossen Topf erhitzen und Zwiebeln 3-4 Minuten
anschwitzen, bis sie anfangen weich zu werden. Pilze dazugeben und
weitere 2 Minuten andünsten.

2. Topf vom Herd nehmen und gekochten Reis, Semmelbrösel, Walnüsse,
Ei und beide Saucen mit dem Gemüse vermischen. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken und gut vermischen.

3. Mischung zu 6 Burgern formen und sie dabei mit den Fingern
zusammendrücken. Zum Abkühlen mindestens 30 Minuten in den
Kühlschrank stellen.

4. Burger auf eingeöltem Rost bei mittlerer Hitze auf dem
Holzkohlegrill von jeder Seite 5-6 Minuten grillen. Dabei einmal wenden
und häufig mit Öl bestreichen.

5. Sofern gewünscht, 2 Minuten vor dem Ende der Grillzeit eine Scheibe
Käse auf den Burger geben. Zwiebel- und Tomatenscheiben 3-4 Minuten
grillen, bis sie leicht angebräunt sind.

6. Burgerbrötchen mit Sesam auf dem Rand des Grills rösten. Burger in
den Sesambrötchen zusammen mit den gegrillten Zwiebeln und Tomaten
servieren.

Servieren Sie diese Burger in getoasteten Burgerbrötchen mit Sesam.
Nach Wunsch gegen Ende der Grillzeit eine Scheibe Käse auf den Burger
geben.

TIPP: Es ist am schnellsten und wirtschaftlichsten, die Burger mit
übrig gebliebenem Reis zuzubereiten. Falls Sie den Reis extra für
dieses Gericht kochen, benötigen Sie 175 g ungekochten Reis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pilzgulasch
in einer grossen pfanne die zwiebeln in der butter glasig anschwitzen und leicht salzen. die pilze grob schneiden (nicht ...
pilzgulasch
in einer grossen pfanne die zwiebeln in der butter glasig anschwitzen und leicht salzen. die pilze grob schneiden (nicht ...
Pilzgulasch
Die Pilze trocken säubern und die Enden der Stiele abschneiden, etwa 100 g zur Seite stellen für den Fond. 1 Zwiebel, K ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe