Reisköpfchen mit Himbeeren

  9dl Milch
  1 Msp. Salz
  1 Zitrone; abgeriebene Schale
  1 Orange; abgeriebene Schale
  200g Milchreis
  150g Rahmquark
  75g Zucker; evtl. mehr
  200g Frische Himbeeren
  1tb Roter Johannisgelee;o. mehr
   oder anderer Beerengelee
 
REF:  St. Galler Tagblatt 21.08.2002, Regionen
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Reisköpfchen: Die Milch mit dem Salz, der Zitronen- und
Orangenschale zum Kochen bringen. Den Reis beifügen. Alles bei
schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren zirka 40 Minuten köcheln.

Quark und Zucker gut darunterrühren, sofort in kalt ausgespülte
Tassen oder Puddingförmchen füllen. Fest werden lassen.

Himbeeren: Die frischen Himbeeren mit dem Johannis- oder Beerengelee
überträufeln.

Servieren: Tassen oder Förmchen kurz in heisses Wasser stellen,
Köpfchen auf Teller stürzen, mit den überträufelten Himbeeren
servieren und eventuell mit Rahm garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Polentakuchen mit Feigen
Ein Liter Salzwasser kochen lassen, die zwei Mehlsorten hinzufügen und für 20 Minuten umrühren. Dann die restlichen Zuta ...
Polentaschnitten mit Erdbeeren
Milch mit Vanillezucker, Zitronenschale und Salz aufkochen. Maisgriess einstreuen und bei geringer Hitze ca.20 bis 30 Mi ...
Polenta-Zitronenkuchen mit Mandeln
Für den Teig Weizenvollkornmehl mit Butter zwischen den Händen schnell verkrümeln, Honig, Zitronensaft, Meersalz und Ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe