Blinis mit Forellenkaviar und Zitrus-Dip

  2tb Schmand
  1tb Crème fraîche
  2tb Zitronensaft
   Salz, Cayennepfeffer
  16 Mini-Blinis (Kühlregal)
  50g Forellenkaviar (aus dem Glas)
   Dill für die Deko



Zubereitung:
1. Für den Dip Schmand, Creme fraiche und Zitronensaft verrühren, mit
Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

2. Die Blinis nach Packungsanweisung im Ofen erwärmen.

3. Je 8 Blinis mit etwas Dip, 1 TL Forellenkaviar und Dill auf einem
Teller anrichten.

Pro Person: 500 kcal, 24 g Fett; Zubereitung: 10 Minuten

Wein-Tipp: 2002er Château de Maligny, Petit Chablis A.C.: 8,90 Euro



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dinkel-Gemüse-Auflauf
Dinkel über Nacht im Wasser einweichen. Am nächsten Tag 30 Minuten im Einweichwasser kochen, dann ausquellen lassen. Blu ...
Dinkelküchle an Roter-Bete-Sauce
Am Vortag: Die Körner im Kühlschrank in viel kaltem Wasser einweichen. Am Zubereitungstag: Einweichwasser abgiessen. Di ...
Dinkel-Orangentorte
Dinkel fein mahlen. Eigelb mit Honig schaumig rühren. Sahne, Carob, gemahlenen Dinkel und Backpulver untermengen. Eischn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe