Blinis mit Forellenkaviar und Zitrus-Dip

  2tb Schmand
  1tb Crème fraîche
  2tb Zitronensaft
   Salz, Cayennepfeffer
  16 Mini-Blinis (Kühlregal)
  50g Forellenkaviar (aus dem Glas)
   Dill für die Deko



Zubereitung:
1. Für den Dip Schmand, Creme fraiche und Zitronensaft verrühren, mit
Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

2. Die Blinis nach Packungsanweisung im Ofen erwärmen.

3. Je 8 Blinis mit etwas Dip, 1 TL Forellenkaviar und Dill auf einem
Teller anrichten.

Pro Person: 500 kcal, 24 g Fett; Zubereitung: 10 Minuten

Wein-Tipp: 2002er Château de Maligny, Petit Chablis A.C.: 8,90 Euro



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ebereschen in Sirup
Die Ebereschen waschen und von den Dolden abzupfen. Zucker und Wasser aufkochen, die Ebereschen portionsweise darin ...
Echte Buchweizen-Blini
Die Milch auf 35 oC erwärmen, Hefe darin auflösen und mit der Mischaung aus beiden Mehlsorten verrühren. An einem warmen ...
Echte Frankfurter Grüne Sosse
Das Wichtigste hierzu ist eine kräftige Fleischbrühe, die mit viel Suppengrün und einer Knoblauchzehe gewürzt, hergestel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe