Blinis mit Forellenkaviar und Zitrus-Dip

  2tb Schmand
  1tb Crème fraîche
  2tb Zitronensaft
   Salz, Cayennepfeffer
  16 Mini-Blinis (Kühlregal)
  50g Forellenkaviar (aus dem Glas)
   Dill für die Deko



Zubereitung:
1. Für den Dip Schmand, Creme fraiche und Zitronensaft verrühren, mit
Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

2. Die Blinis nach Packungsanweisung im Ofen erwärmen.

3. Je 8 Blinis mit etwas Dip, 1 TL Forellenkaviar und Dill auf einem
Teller anrichten.

Pro Person: 500 kcal, 24 g Fett; Zubereitung: 10 Minuten

Wein-Tipp: 2002er Château de Maligny, Petit Chablis A.C.: 8,90 Euro



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Algensuppe mit Shrimps
Die Algen ca. 20 Minuten heiss einweichen. Auf einem Sieb gründlich kalt abbrausen und ausdrücken. Dicke Blattrippen her ...
Allgäuer Käsesuppe
Die Zwiebel in dünne Ringe schneiden und in einer Pfanne mit Butter hellbraun anrösten. Das Brötchen in Würfel schneiden ...
Allgäuer Quarknockerl mit Spalten Vom Bodensee-Kerno ...
Zubereitung: Quarknockerl Die Zutaten alle zusammenrühren und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen Anschliessend Nocken ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe