Reisnudeln mit Tintenfisch (Guai Thiau Plaah Mük)

 
Für 4 Portionen: 500g Tintenfisch (ohne Kopf und Fangarme),
   küchenfertig vorbereitet
  200g Broccoli
  5 Knoblauchzehen
  2 mittelgrosse Zwiebeln
  200g Reisnudeln (1-2 cm breit)
  8tb Öl
  2tb süsse Sojasauce
  3tb Fischsauce
  1tb Zucker
 
ausserdem: 1 Schale Peperoni in Essig
   etwas Zucker
   etwas Chilipulver



Zubereitung:
1) Tintenfisch unter fliessendem Wasser säubern und de Länge nach
vierteln. Tintenfischviertel kreuzweise einschneiden, dann in etwa 5
cm lange und 2 cm breite Streifen schneiden.

2) Broccoli putzen, i n Röschen teilen und waschen. Stiele schälen,
von holzigen Stellen befreien und in feine Scheiben schneiden.
Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebeln schälen und vierteln.

3) In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Nudeln in etwa
3 Min. blanchieren (sprudelnd kochen), in ein Sieb giessen, mit
kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne
oder im Wok erhitzen Knoblauch, Zwiebelviertel und Tintenfischstücke
hinneingeben und bei starker Hitze etwa 1 Min. braten. Dabei ständig
rühren.

4) Broccoli dazugeben, alles nochmals etwa 2 Min. braten.
Nudeln, Soja- und Fischsauce sowie den Zucker dazugeben, alles gut
verrühren und heiss wenden lassen.

5) Am Tisch werden zu diesem Gericht nach Belieben eine Portion
Peperoni in Essig und je ein kleines Schälchen Zucker und
Chilipulver gereicht; jeder schmeckt nach Belieben ab.

Tip! Die gekochten Nudeln dürfen keinesfalls trocken werden, da sie
sonst Arbeitsschritt 3 und 4 zügig arbeiten.

Meine eigene Erfahrung, wenn man es so macht bleibt der Tintenfisch
recht zäh, diesesmal (2. Versuch) habe ich ihn vorher in Wasser
gekocht bis er weich war, da schmeckte es allen sehr gut. Mit Zucker
und Chili nicht zu zaghaft sein, der süss-scharfe Geschmack ist zwar
ungewohnt, aber sehr gut.

Zubereitungszeit 25 Min.
Pro Portion 1900 kJ/450 kcal
** Gepostet von: Dimitri Junker

Erfasser: Dimitri

Datum: 07.12.1995

Stichworte: Meeresfrüchte, Tintenfisch, Festlich, Schnell,
P4, Wok



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bratkartoffeln mit Zucchini und Putenbrust
Kartoffeln bürsten. Zucchini waschen und den Bluetenansatz abschneiden. Kartoffeln und Zucchini in dünne Scheiben sc ...
Bratkartoffeln mit Zwiebeln
Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel andünsten. Die Zwiebel mit P ...
Bratkartoffelvariationen
Kartoffeln, Äpfel, Zwiebel und Mettwurst schälen und in Würfel schneiden. Kartoffeln ca. 5 Min. Braten, dann Zwiebel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe