Reisnudelsalat mit Clementinen

  75g Reisnudeln
  3 Clementinen
  1 Schalotte; in feinen Ringen
  1tb Sultaninen
  150g Rüebli; längs halbiert in ca.5mm dicken Scheiben
  150g Fenchel; halbiert in feinen Streifen
  1bn Schnittlauch
  50g Erdnüsse; geschält halbiert
  4 Tranchen Bratspeck; je ca. 15 g, längs halbiert
 
SAUCE: 1 geh. TL Grobkörniger Senf
  1tb Kräuterweinessig
  1 Clementine; nur Saft
  4tb Sonnenblumenöl
   Salz
   Pfeffer
 
REF:  Betty Bossi, Telescoop Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
: Vor- und zubereiten: ca. fünfundvierzig Minuten
: Ziehen lassen: ca. fünfundvierzig Minuten

Sauce: Senf und alle Zutaten bis und mit Öl gut verrühren, Sauce
würzen.

Salat: Reisnudeln in eine grosse Schüssel geben, mit siedendem
Salzwasser übergiessen, ca. fünfzehn Minuten stehen lassen.
Abtropfen, in die Schüssel zurückgeben, mit der Küchenschere in
Stücke schneiden.

Clementinen ca. drei Minuten blanchieren, herausnehmen, abtropfen.
Leicht abkühlen, schälen, in Schnitze teilen, beiseite stellen.

Schalotte, Sultaninen und die Hälfte der Sauce zu den Reisnudeln
geben, mischen, zugedeckt ca. dreissig Minuten ziehen lassen.

Rüebli, Fenchel, beiseite gestellte Clementinenschnitze und restliche
Sauce beigeben,mischen.Schnittlauch in ca. 4 cm lange Stücke
schneiden, sorgfältig darunter mischen. Salat auf Tellern anrichten.

Nüsse in einer Bratpfanne ohne Fett rösten,herausnehmen. Speck in
derselben Pfanne langsam knusprig braten, herausnehmen. Salat mit
Nüssen und Speck garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crepes mit gebackenen grünen Spargeln (*)
(*) Crepes mit gebackenen grünen Spargeln an leichter Kräutersauce. (**) Für 12 Crepes, sollte für 4 Personen reichen. ...
Crepes mit gebackenen grünen Spargeln(*)
(*) an leichter Kräutersauce Für die Crepes Milch mit Mehl, Salz und Olivenöl (1) glatt rühren. Die Eier nacheinander d ...
Crêpes mit Gemüsefüllung
1. Mehl, Milch, Eier und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. Teig ca. 15 Minuten quellen lassen. 2. Zwiebeln ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe