Reispapier-Röllchen

  2 Lauchzwiebeln
  1 Möhre
  100g Gurke
  10 Blätter Reispapier (getrocknet, ca. 22 cm O)
  20 Surimi-Stangen (Krebsfleisch-Imitat, ca. 300 g)
   Je 20 Minze- und Thai- Basilikumblättchen



Zubereitung:
1. Lauchzwiebeln putzen, Möhre und Gurke schälen. Gurke entkernen.
Alles in dünne Streifen schneiden.

2. Je 1 Blatt Reispapier im Wasser nach Anweisung einweichen, dann auf
ein Handtuch legen. Halbieren.

3. Jeweils etwas Gemüse,1 Surimistange und Kräuterblättchen darauf
legen. Die runde Seite zur Füllung hin einschlagen. Aufrollen. Auf
eine Platte legen (Naht unten). Dazu: Sojasosse.

Fertig in: ca. 45 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Paprikaschoten
Paprikaschoten und Chilischote waschen, halbieren und in Streifen schneiden (Kerne und weisse Teile entfernen). Zwiebeln ...
Paprikaschoten gefüllt mit Feta
Mit einem scharfen Messer aus den Paprikaschoten den Stielansatz kreisförmig herausschneiden. Samen und Scheidewände mit ...
Paprikaschoten in Öl - Peperoni Sott'olio
Wer Sardellen nicht unbedingt mag, kann in diesem Fall auf sie verzichten. Ein MUSS sind hingegen die Kapern, bei diesem ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe