Reisplätzchen

 
Für 4 Personen: 200g Natur- oder Wildreis
   Salz
  2 Schalotten, feingewürfelt
  50g frisch geriebener Parmesan
  2 Eier
  50g Paniermehl
   Pfeffer
  1bn Schnittlauch
   geklärte Butter zum Braten



Zubereitung:
1. Den Reis mit einer Prise Salz und einem halben Liter Wasser im
Schnellkochtopf in ca. 20 Minuten garen; abkühlen lassen. (Normaler
Kochtopf geht natürlich auch, dauert eben ein bisschen länger)

2. Die übrigen Zutaten mit dem Reis mischen.
Aus der Masse knapp einen Zentimeter dicke Plätzchen von 5 Zentimeter
Durchmesser formen; in geklärter Butter von beiden Seiten goldbraun
braten.

Als Beilage zu Gemüseragouts, zu Fisch- oder Geflügelgerichten
servieren.

* Entnommen: Moderne Feinschmeckerküche,
Doris-Katharina Hessler
** From: Viviane_Kronshage@p24.f102.n2447.z2.fido.sub.org
Date: Fri, 27 May 1994
Newsgroups: fido.ger.kochen

Erfasser: Viviane

Datum: 29.06.1994

Stichworte: Beilagen, Reisgerichte, Fido



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zucchini-Käse-Suppe
1. Zucchini putzen, waschen und grob raspeln. Im Fett andünsten. 2. Das Mehl darüberstreuen und anschwitzen. Brühe und W ...
Zucchini-Knoblauch-Suppe
Die Zucchini waschen und abtrocknen. Bluetenansätze und die Enden entfernen und die Zucchini in nicht zu kleine Würf ...
Zucchini-Konfitüre
Die Zucchini waschen, Blueten- und Stielansätze entfernen und die Schale mit einem Messer grob abschaben, jedoch nicht g ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe