Blinis von Vitali & Wladimir Klitschko

 
FÜR DEN TEIG: 100g Gesiebtes Weizenmehl
  200ml Milch; ca.
  6 Eier
  1tb Zucker
  1 Prise/n Salz
 
SÜSSE FÜLLUNG: 1pk Frischkäse; erwärmt mit
  1 Prise/n Zucker
  1 Becher Griespudding; aus dem Kühlregal
 
ZUR DEKORATION:  Kirschen; aus dem Glas
 
HERZHAFTE FÜLLUNG:  Butter
  250g Kaviar oder Forellenkaviar
  2 Zitronen



Zubereitung:
Alle Teigzutaten miteinander verrühren und einen glatten Teig
herstellen.

Eine beschichtete, kleine Pfanne erhitzen und portionsweise eine Art
dünnen Crepe von beiden Seiten ausbacken. Für die herzhafte Füllung
den heissen Blini mit Butter bestreichen und darauf ca. 2 TL Kaviar
verteilen.

Nun den Blini zusammenrollen und mit geviertelten Zitronenstückchen
garnieren. Mit Zitronensaft beträufelt servieren.

Für die süsse Füllung den Blini mit ca. 1 EL Griespudding und 2 EL
warmem Frischkäse bestreichen. Den Blini zusammenrollen und mit
kleinen Klecksen Griespudding und den Kirschen garnieren.

: Quelle : Vitali & Wladimir Klitschko bei Alfredissimo
: Erfasst : 28.09.01 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kapama - Vegetarischer Gemüsegericht
Die geschälten Zwiebeln kleinschneiden. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Karotten, die Sellerie und ...
Kapern-Oliven-Dip
Die Brotkrumen 15-20 Minuten in Zitronensaft einweichen. Anschliessend zusammen mit den übrigen Zutaten ausser dem Öl u ...
Kapernpanade
Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln. Brösel mit den Kapern, Knoblauch und Zitronenschale vermischen, salzen und pfef ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe