Reissalat mit pikantem Rindfleisch

  200g Parboiled-Langkornreis
  300g Rindshuft am Stück
  0.5dl Trockener Sherry oder Reiswein
  1pn Sambal oelek
   Salz
  2 Rüebli
  0.5 Salatgurke
  2 Frühlingszwiebeln
  4tb Öl
 
SAUCE: 2tb Sojasauce
  2tb Sherry; oder Reiswein
  1 geh. TL Zucker
  1pn Cayennepfeffer
  2tb Öl
 
REF:  Annemarie Wildeisen in Meyers Modeblatt 05/00
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Den Reis in kochendem Salzwasser nur gerade bissfest garen.
Abschütten und gut abtropfen. Abkühlen lassen.

Inzwischen das Rindfleisch in möglichst dünne, etwa 2x2 cm grosse
Scheibchen schneiden.

Den Sherry oder Reiswein mit dem Sambal oelek verrühren und leicht
salzen. Die Fleischscheibchen beifügen, alles sorgfältig mischen und
während 15-20 Minuten marinieren lassen.

Inzwischen die Rüebli schälen, der Länge nach in feine Scheiben,
dann in dünne, zündholzlange Streifen schneiden. Die Salatgurke
ebenfalls längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und in dünne
Scheibchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün in
feine Ringe schneiden.

Vom Öl zwei tb in einer beschichteten Bratpfanne oder in einem Wok
kräftig erhitzen. Das Fleisch abtropfen lassen und auf grossem Feuer
während 1 - 1 1/2 Minuten scharf anbraten. Die Marinade beifügen,
einmal aufwallen lassen, dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen.

Restliches Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Rüebli, Gurke und
Frühlingszwiebeln beifügen und unter Wenden 2-3 Minuten knackig
braten. Zum Reis geben. Das Fleisch ebenfalls beifügen.

Für die Sauce alle Zutaten verrühren, zum Salat geben und alles gut
mischen. Den Reissalat vor dem Servieren mindestens 15 Minuten ziehen
lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsbraten mit Kräuterfülle
1. Kalbsbraten-Fleisch vorbereiten. 2. Für die Fülle Jungzwiebeln in feine Ringe schneiden. Brot kurz in kaltes Wasser ...
Kalbsbraten mit Morchelsauce
: Vor- und zubereiten: ca. dreissig Minuten : Braten: ca.1 1/4 Std. Fleisch ca. eine Stunde vor dem Anbraten aus dem Kü ...
Kalbsbraten mit Sbrinzkruste und Senfäpfeln
Karotte, Knollensellerie und Zwiebel rüsten und würfeln. Mit der Bouillon in eine mittlere Pfanne geben und aufkochen. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe