Reissuppe auf ländliche Art

  500g Silber- oder Perlzwiebelch
  1l Wasser,
   Salz,
   Pfeffer,
  5tb Olivenöl,
  2tb Tomatenmark,
  200g Reis



Zubereitung:
Die Silberzwiebelchen schälen (wenn man sie nach dem Schälen ins
kalte Wasser legt, werden die Augen nicht gereizt), in einen Topf
geben, Wasser, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Tomatenmark beifügen. Gut
umrühren und den Topf zudecken. Aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren
und auf kleinstem Feuer die Zwiebelchen so lange kochen bis sie mit
einer Gabel leicht durchgestochen werden können.

Reis und einen Schöpflöffel kochendes Salzwasser dazugeben. Bei
häufigem Umrühren auf kleinem Feuer weiterkochen. Bei Bedarf weiteres
heisses Wasser beifügen (die Reissuppe sollte dick sein). Die Suppe
sehr heiss servieren.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Langkornreis
: : Folge 271 vom 27. Januar 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zöpfchen von Hase und Wildkaninchen in Ingwersauce
Hasen- und Kaninchenrücken auslösen und die Rücken sorgfältig enthäuten. Hasenrückenfilets einmal längs halbieren. Je zw ...
Zöpfli mit Kalbsleber und Salbei
1. Kalbsleber putzen und in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln längs halbieren und in schmale Streifen schneiden. 2. 2 ...
Zöpfli-Gratin
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. In der Gemüsebrühe bissfest dünsten. Nudeln in Salzwasser mit Öl kochen u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe