Reistafel: Ente im Bananenblatt

  50g Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  1 Rote Chilischote
  15g Frischer Ingwer
  3 Kardamomkapseln
  20g Tamarindenmark (àsia-Laden)
   Salz
  5tb Erdnussöl
  1 Ente (küchenfertig, 2 kg)
   Bananenblätter, zum Einwickeln (Asia-Lad ersatzweise Alufolie)
 
AUSSERDEM:  Holzstäbchen



Zubereitung:
1. Zwiebeln und Knoblauch sehr fein hacken. Chilischote längs
halbieren, entkernen, fein hacken. Ingwer schälen und sehr fein
hacken. Kardamomkapseln andrücken, in einem Mörser fein zerstossen.
Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Ingwer, Tamarindenmark, Salz zugeben und
alles sehr fein zerstossen. 3 El Öl zugeben, zu einer feinen Paste
verrühren.

2. Entenhaut mehrmals mit einem scharfen Messer einritzen und mit der
Paste einreiben. Bananenblätter ausbreiten und mit dem restlichen Öl
einstreichen. Ente darauf legen und in die Bananenblätter einschlagen.
Mit Holzstäbchen fixieren und auf ein Backblech legen.

3. Ente im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene bei 180 °C (Gas
2-3, Umluft 100-110 Minuten bei 170 Grad) 2 Stunden garen. Ente aus dem
Ofen nehmen, aus den Bananenblättern wickeln und mit einer
Geflügelschere in Stücke teilen. Dazu passt gebratener Reis.

Tipp: Wer die Ente knuspriger mag, kann sie im Ganzen oder zerteilt
nochmals auf ein Backblech legen und auf der mittleren Schiene im Ofen
bei 250 Grad (Gas 5, Umluft 230 Grad) 5-6 Minuten knusprig backen.

Dazu passt gebratener Reis (Extra Rezept).

: Zubereitungszeit 2:30 Stunden
: Pro Portion 30 g E, 34 g F, 1 g KH = 426 kcal (1785 kj)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hühnerbrüstchen in Rieslingrahm
Die Filets salzen und pfeffern, die Pilze feinblättrig schneiden. Das Fleisch in 2 EL Butter von jeder Seite ca. 4 Min. ...
Hühnerbrüstchen mit Minze*
* Pechuga de pollo con salsa de naranja y menta Orangen heiss abbürsten. Von der Hälfte der Orangen die Schale dünn sch ...
Hühnerbrüstchen und Putenmedaillons mit Äpfeln, Pflau ...
Vorbereitung: Auberginen, Zucchini mit Küchenkrepp gut abreiben, in anderthalb Zentimeter dicke, schräge Scheiben schne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe