Amarena-Plätzchen

  250g Creme fraiche
  100g Puderzucker
  1tb Kirschwasser
  1 Unbehandelte Zitrone 1Tlabgeriebene Schale
  1pn Salz
  300g Mehl
 
Ausserdem::  Etwas Mehl zum Ausrollen
  1pk Amarena-Kirschen(360g)
  2 Eigelb z. Bestreichen
   Hagelzucker



Zubereitung:
Creme fraiche und Puderzucker verrühren, Kirschwasser, Zitronenschale und
Salz unterrühren. Dann das gesiebte Mehl unterheben. Den Teig über Nacht
kühl stellen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche 1/2cm dick
ausrollen. Abgedeckt etwa 10Min. ruhen lassen. Die Amarena-Kirschen
abtropfen lassen. Runde Plätzchen (4cm Durchmesser) ausstechen und mit
verrührtem Eigelb bestreichen. Kirschen halbieren und auf die Plätzchen
setzen. Mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der
mittleren Einschubleiste backen.

Backzeit: ca. 15-20 Minuten pro Blech

Elektroherd: 175-200?C Gasherd: Stufe 2-3 Umluftherd: 150-175?C

* Quelle: -Adler 2.Weihnachtsbackbuch -erfasst: v. Renate
-am 10.11.96

Erfasser: Renate

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Backen, Gebäck, Sahne, Alkohol, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mutzen
Ofen auf 200 Grad vorwärmen. Blech sehr gut einfetten oder mit gefettetem Backpapier arbeiten. Den Teig mit ein ...
Mutzen (Mutzenmandeln, Variante2)
Die Butter zergehen lassen, mit dem Zucker, der abgeriebenen Zitronenschale, dem Salz und den Eiern schaumig rühren und ...
Mutzen I
Ofen auf 200 Grad vorwärmen. Blech sehr gut einfetten oder mit gefettetem Backpapier arbeiten. Den Teig mit ein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe