Reistörtchen

 
FÜR DEN BUTTERMÜRBETEIG: 90g Butter
  45g Puderzucker
  1pn Salz
   Vanillezucker
  1 Eigelb
  135g Mehl
 
ZUTATEN FÜR DIE FÜLLUNG: 65g Milchreis
  250g Milch
  1pn Salz
  30g Butter
  50g Zucker
  1 Zitronenschale
  3 Eigelbe
  3 Eiweiß
  2tb Mandelstifte



Zubereitung:
Zubereitung von zehn Reistörtchen:

Förmchen mit drei Millimeter ausgerolltem Mürbeteig auslegen und
trockene Erbsen einfüllen zum "Blindbacken" Milch und Salz aufkochen.
Den Milchreis zugeben und 20 Minuten quellen lassen, dann abkühlen
lassen.

Butter, Zucker, Zitronenschale und Eigelb schaumig schlagen, unter den
abgekühlten Milchreis rühren.

Eiweiss zu festem Schnee schlagen und mit den Mandelstiften unter die
Masse heben.

Die angebackenen Förmchen (oder eine grosse Tortenform) mit
Aprikosenmarmelade auspinseln, mit Mandarinen, Aprikosen belegen, dann
die Masse einfüllen.

Bei 180 Grad circa 20 Minuten backen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker
bestäuben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Naturreis-Nüsschen
Das Reismehl mit dem Zuckerrohrgranulat, der Vanille, dem Ingwer und dem Nelkenpulver mischen und in einer trockenen ...
Natursauer-Roggenbrot mit Kakao
Braucht 3 Tage* Tag 1 (Nachmittag): Den Roggensauerteig mit dem Weizenmehl zu einem festen, glatten Teigball verkneten ...
Neapolitanischer Osterkuchen
1. Mehl auf eine Arbeitsplatte oder in eine große Schüssel sieben. Zucker darüberstreuen und in die Mitte eine Vertiefun ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe