Reiswaffeln

  125g Milchreis
  0.5l Milch
  50g Zucker
  4 Eier
  1ts Zimt
  50g Mehl
  1pn Salz



Zubereitung:
Milchreis mit Milch bei niedriger Temperatur zu einem dicken Brei
quellen lassen. Den gequollenen Reis abkühlen lassen. Inzwischen
Zucker mit Eigelb schaumig rühren. Den Zimt, das Mehl und das Salz
dazugeben. Nun den Reisbrei unterrühren.

Das Eiweiss zu einem steifen Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.
Das Waffeleisen nach Vorschrift erhitzen, die Backflächen etwas
einölen und aus den Teig goldbraune Waffeln backen.

Mit einer Zucker-Zimt-Mischung bestreuen.

: Quelle : de.rec.mampf
: Erfasst : 22.04.99 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Möhren-Lebkuchen
Möhren schälen und auf einer Gemüsereibe fein raffeln. Ungeschlagenes Eiweiss, Zucker, Honig und Backpulver in eine Schü ...
Möhrenmakronen
Gegen Ende des ersten Jahres dürfen Babys knabbern. Aber zu bröselig, zu hart, zu süss und fett dürfen die Kekse nicht s ...
Möhrenmakronen
Gegen Ende des ersten Jahres dürfen Babys knabbern. Aber zu bröselig, zu hart, zu süss und fett dürfen die Kekse nic ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe