Rekesaus / Krabbensauce

  4tb Butter
  4tb Mehl
  2 Becher Milch
  0.25 Becher Schlagsahne
  1.5 geh. TL Salz
  0.25 geh. TL Pfeffer, weiß
  1.5tb Zitronensaft
  500g Krabbenfleisch; (bis 1000 g)
   gekocht und fein gehackt
  2tb Dill, frisch; fein gehackt



Zubereitung:
(*) ergibt etwa 2 Tassen voll In einer 1- bis 1 1/2-l-Kasserolle aus
Emaille oder rostfreiem Stahl über schwacher Hitze die Butter
zerlassen, vom Feuer nehmen und das Mehl einrühren.

Milch und Sahne auf einmal dazu giessen und unter ständigem Rühren
mit einem Schneebesen über schwacher Hitze kochen, bis die Sauce glatt
und dick ist.

Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, die Krabben einlegen
und noch 1-2 Minuten kochen, bis sie heiss sind.

Dill darunter ziehen.

Sauce zu heissem Fischpuddung oder Kochfisch reichen.

Blumenkohl mit dieser Sauce ist ein sehr beliebtes Mittagessen.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bruschetta mit Weisskohl und Sardellen - Bruschetta a ...
Den Grill vorheizen und das Brot goldbraun rösten, dabei die Scheiben einmal wenden. Unterdessen den Weisskohl in sehr f ...
Bucatini Mit Pilzen Und Thunfisch
Den Thunfisch aus der Dose nehmen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. In kleine Stückchen zerpflükken, Den Speck in ...
Buletten von der Dorade
Die Doradenfilets sehr fein würfeln. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Fisch, Schnittlauch, Eigelb und Ricot ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe