Remouladensauce.

  3 Eigelb; hartgekocht
  3tb Olivenöl
  3 Sardellen
  1tb Petersilie
  1 Perlzwiebel
   Weinessig
  2tb Senf
   Zucker
   Salz
   Pfeffer, gestoßen
  0.5 Tas. kaltes Wasser
  1 Eigelb; roh



Zubereitung:
3 Stück hartgekochte Eidotter treibt man mit 3 Esslöffel feinstem
Olivenöl tüchtig ab, gibt 3 Stück gewaschene, ohne Gräten
feingewiegte Sardellen, 1 Löffel feingewiegte grüne Petersilie, 1
geschabte Perlzwiebel, etwas guten Weinessig, 2 Esslöffel Senf, etwas
klaren Zucker, Salz und gestossenen Pfeffer und 1/2 Tasse kaltes Wasser
dazu, verrührt es gut, streicht alles noch durch ein feines Haarsieb,
damit die Sauce recht glatt und seimig wird, verrührt sie noch mit
einem rohen Dotter, schmeckt sie ab und stellt sie kalt. Sie schmeckt
vortrefflich und hält sich 6 bis 8 Tage, im Winter noch länger. Man
gibt sie zu Pökelfleisch, allerhand kalten Braten, geräuchterter
Zunge sowie auch zu Fischen.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
Wanderlehrerin, Aussig erfasst: Sabine Becker, 23. Mai 2000



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zucchinikuchen
Backofen auf 175 ° C heizen. Die Zucchini waschen und auf einer Reibe fein raspeln. Mit einer Kartoffelpresse so stark ...
Zucchinikuchen
Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig bereiten. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Teig in eine gerettete Kranz ...
Zucchinikuchen
(*) Für eine Kastenform von 20 cm Länge Die Zucchini waschen, schälen und raspeln. Mit Mehl, Maismehl, Salz, Zimt und N ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe