Rentier-Braten nach Lappländer-Art

  600g Rentier-Braten (aus der Tiefkühltruhe)
  125g Räucherspeck
  1 Prise/n Salz
  1 Prise/n Pfeffer
  1tb Mehl
  1tb Fett zum Braten
  125g Steinpilze (oder passende Waldpilze)
  2 Tasse/n Brühe
  2 Zwiebeln
  2 Scheib. Roggenbrot
  0.5 Tasse/n Rosinen



Zubereitung:
Rentier-Braten auftauen und mit Hilfe einer Spicknadel Speckstreifen
durch das Fleisch ziehen. Salzen, pfeffern, in Mehl leicht wenden und
in heisser Pfanne in Fett von allen Seiten braun braten.
Geschnittene Zwiebeln hinzugeben, mit Brühe ablöschen und in der
Röhre bei 225° C garen, öfters begiessen. Je nach Alter des Tieres 40
Minuten oder 1 Stunde garen. 20 Minuten vor Fertigwerden geputzte Pilze
und Roggenbrot hinzugeben. Wer es hat, lege auch einen kleinen Strauss
Heidekraut (es ist originell) obenauf. Das Fleisch soll nur den
Heideduft bekommen. Kocht die Brühe zu sehr ein, noch etwas Wasser
oder Brühe hinzugiessen. Kurz vor dem Fertigwerden vorgequollene
Rosinen hinzugeben. Fleisch schneiden und beim Anrichten abgeschmeckte
Pilze mit Sauce darübergeben. Dazu frische Kartoffeln oder auch
Knödel.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 17.01.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratenes Kaninchen
1. Das portionsgerecht zerteilte Kaninchen leicht einmehlen und in der präparierten Bratpfanne im heißen Butterschmalz a ...
Gebratenes Moorhuhn
1. Die Morcheln etwa 10 Minuten in warmem Wasser einweichen. Das Hühnerfleisch klein würfeln, mit Salz, der Sojasauce un ...
Gebratenes Rindfleisch mit
Fleisch in feine Streifen schneiden. Für die Marinade Zwiebel und Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden und mit Sojaso ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe