Restegratin..

  80g Teigwaren
  100g Petersilienwurzel gewürfelt
  100g Karotten; gewürfelt
  1 geh. TL Bratbutter
  150g Champignons; gescheibelt
  150g Zucchini; grob gewürfelt
  100g Frühlingszwiebel; in Ringe
   Pfeffer
   Salz
  100g Greyerzer; o.andere Kase
  100ml Rahm
 
REF:  Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Nudeln im Salzwasser al dente kochen, abtropfen lassen.

Inzwischen Petersilienwurzel und Karotte in Bratbutter andünsten,
Champignons zugeben, kurz mitdünsten. Mit den Zucchini und
Frühlingszwiebeln mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den
Teigwaren mischen und in gefettete Gratinportionenförmche Mit
geriebenem Käse bestreuen und mit Rahm übergiessen.

Im Ofen bei 210 oC in ca. 20 Minuten gratinieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crudité
Das Gemüse waschen und putzen. Die Gurke in 1/2 cm dicke Scheiben oder in Stäbchen schneiden. Von der Sellerie die Fäden ...
Cruditès mit Anchovis-Dip
Gemüse waschen, putzen und in mund-gerechte Stücke zerteilen. Anchovisfilets 20 Min. wässern, dann trockentupfen. Knobl ...
Csikósgulasch
Den würfelig geschnittenen Selchspeck im Schmalz glasig werden lassen und die Zwiebeln darin goldgelb rösten. Papriziere ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe